Preis „Azubi des Jahres 2017“ der Ahorn Hotels & Resorts verliehen

Ahorn Hotels Azubi Award

Zum nunmehr vierten Mal fand die Verleihung des begehrten Preises „Azubi des Jahres“ der Ahorn Hotels & Resorts statt. Im feierlichen Rahmen wurde der Award im Januar 2018 im Ahorn Seehotel Templin vergeben.

Templin, Januar 2018: Die Verleihung des begehrten Preises „Azubi des Jahres“ der Ahorn Hotels & Resorts fand nun schon zum vierten Mal statt. Die Hotelkette, zu welcher fünf Hotels in Deutschland zählen, kürt hierbei den/die Auszubildende/n, der bzw. die über das Jahr die beste Leistung erbringt.

Die Ahorn Hotels & Resorts beschäftigen derzeit 107 Auszubildende, so viele wie noch nie. In jedem Hotel wird pro Quartal der oder die Beste ausgezeichnet. Den Bewertungsrahmen bilden hierbei verschiedenste Kriterien aus der Berufsschule und aus dem praktischen Alltag. Für den Azubi Award qualifizieren sich zum Jahresende alle Quartalssieger, aus denen wiederum der Gesamtsieger ermittelt wird. Im Jahr 2017 konnte die angehende Hotelfachfrau Vanessa Reuter (3. Lehrjahr) aus dem Best Western Ahorn Hotel Oberwiesenthal mit ihrem Engagement und ihrer Leistung überzeugen.

„Eine gute Ausbildung unserer Azubis liegt uns sehr am Herzen, denn es sind die qualifizierten Fachkräfte von morgen, die wir dringend brauchen. Daher freuen wir uns sehr darüber, dass es uns gelingt, entgegen des Trends unserer Branche von Jahr zu Jahr mehr junge Leute für die Ausbildung in unseren Hotels zu begeistern und sich die meisten davon nach ihrem Abschluss dafür entscheiden, ihren beruflichen Weg bei uns fortzusetzen“, so Judith Gellrich, Director of Operations der Ahorn Hotels & Resorts.

Mit insgesamt neun Ausbildungsberufen im Unternehmen, wie Restaurant- oder Hotelfachmann/-frau, Koch/Köchin oder Veranstaltungskaufmann/-frau, legen die Ahorn Hotels & Resorts großen Wert auf die eigene Ausbildung von qualifiziertem Personal und haben sich das Ziel gesetzt, bis Ende 2018 insgesamt 160 Azubis in allen fünf Hotels zu beschäftigen. Dabei sollen attraktive Zusatzleistungen für die Auszubildenden in Form von einer übertariflichen Vergütung (bis zu 20%) sowie ein Zuschuss zum Führerschein Klasse B und kostenfreie Unterkunft und Verpflegung helfen.

Weitere Informationen unter www.ahorn-hotels.de

Werbung

Mehr in Hotellerie & Resorts
Waldgasthof Buchenhain
Europäische Weine im Waldgasthof Buchenhain – Ein Interview mit Hotelier Stefan Kastner

  Weinkeller im Waldgasthof Buchenhain (Bildquelle: (c)langemann.de) München/Buchenhain, Januar 2018 - Südlich von München verbergen sich hinter den Toren des...

Schließen