HoGa

Kreutzers sucht „The Champions Burger“

367mal gelesen

Das größte Foodtruck-Event Europas kommt nach Deutschland

Kreutzers sucht "The Champions Burger"

In 8 Städten wird an 95 Tagen der beste Burger Deutschlands gesucht (Bildquelle: @Gerard Romero/The Champions Burger)

(Regensburg, April 2024) „The Champions Burger“ ist in Spanien bereits ein Riesenerfolg und hat sich in den vergangenen Jahren zum größten Foodtruck-Event Europas entwickelt. In diesem Jahr bringt Kreutzers, der Onlineshop für nachhaltige Lebensmittel, die Veranstaltung erstmals nach Deutschland. Von Mai bis September wird in 8 Städten (Berlin, Hamburg, Leipzig, Düsseldorf, Köln, Frankfurt, Saarbrücken und München) an insgesamt 95 Tagen der bundesweit beste Burger gesucht – dabei treten 16 der erfolgreichsten Burgerläden Deutschlands gegeneinander an, um mit ihren persönlichen Kreationen des amerikanischen Kulturguts zu überzeugen und den „The Champions Burger“-Titel zu gewinnen. Bekannte Stars wie The BossHoss und Massiv sowie Bloggergrößen wie Blocki030 oder Rene Schmock werden auf den Events erwartet – dabei nehmen die Jungs von The BossHoss sogar mit ihrem eigenen Foodtruck am Wettbewerb teil und werden an einigen Locations selbst Burger ausgeben. „The Champions Burger“ ist die ideale Gelegenheit, gemeinsam mit Freunden oder der Familie die exzellentesten Gourmetburger Deutschlands zu entdecken und den Champion unter ihnen auszuwählen. So soll eine neue Ära des Burgergenusses in Deutschland eingeleitet werden. Der Startschuss fällt am 9. Mai 2024 um 10 Uhr auf dem RAW-Gelände in Berlin.

Lange Zeit wurde der Burger als fettiges Fast-Food-Essen abgestempelt – in den letzten Jahren hat er jedoch ein großes Revival erlebt. Was einen guten Burger ausmacht, welche Kreationsmöglichkeiten es gibt und warum er eben keine ungesunde Fast-Food-Mahlzeit sein muss, das zeigen die 16 besten Burgerläden Deutschlands auf dem außergewöhnlichen Event. In jeder Stadt treten sie an je 11 Tagen, von Donnerstag bis zum Sonntag der darauffolgenden Woche, mit ihrem eigenen Foodtruck und nur einem einzigen, speziell kreierten Burger gegeneinander an. Das Besondere: Vom Bun bis zum Patty stammen die Lebensmittel aller Burger aus nachhaltiger Herstellung. Eine Voraussetzung für den Veranstalter Kreutzers, der auch selbst großen Wert auf Nachhaltigkeit legt.

Bei diesem Spektakel haben Besucher:innen in ganz Deutschland die Möglichkeit, die kulinarischen Burgerhighlights zu probieren und anschließend via QR-Code eine Bewertung abzugeben. Jeder Burger wird zum Festpreis von 14,49 EUR angeboten – der Eintritt auf das Festivalgelände ist hingegen kostenfrei. Bewertet werden die Burger in 5 Kategorien: Vom Bun über die Präsentation bis hin zur Originalität des Burgers wird alles beurteilt. Der Gewinner wird schließlich beim großen Finale am 8. September 2024 in München gekürt. „Wir sind extrem stolz darauf, dass wir dieses Topevent 2024 auch nach Deutschland holen konnten und in 8 Städten mit 16 der besten Burgerläden Deutschlands präsent sein werden. Wir wollen die Burgerwelt noch einmal völlig revolutionieren und zeigen, was hinter dem einst als Fast Food abgestempelten Gericht steckt. Wir sind überzeugt, dass die Veranstaltung in Zukunft ein fester Bestandteil im Jahreskalender sein wird“, so Manuel Ostner, Founder und CEO des Veranstalters Kreutzers. In Spanien ist das Event bereits ein voller Erfolg und findet dort in diesem Jahr bereits zum 5. Mal statt – es werden bis zu 4 Millionen Besucher:innen erwartet. Bei der Deutschlandpremiere rechnet der Veranstalter mit bis zu 1,6 Millionen Besucher:innen.

Neben den vielen leckeren Burgerkreationen gibt es außerhalb des Wettbewerbs weitere köstliche Angebote auf dem Festivalgelände wie z. B. süße Waffeln, knusprige Pommes und erfrischende Getränke. Außerdem dürfen sich die Besucher:innen auf ein buntes Rahmenprogramm freuen. An jedem Eröffnungstag wird es eine beeindruckende Lasershow geben und in Berlin werden die Jungs von The BossHoss am 9. Mai ein paar ihrer Hits zum Besten geben. Zudem wird in jeder Location eine extra für das Event angefertigte, riesige Burger-Hüpfburg als besonderes Highlight für die Kleinsten aufgebaut. Gesponsert wird „The Champions Burger“ unter anderem von 4 großen, internationalen Marken: Heineken, Pepsi, die aufstrebende Wassermarke Bloody Water und der erfolgreiche US-amerikanische Küchengerätehersteller Ninja, der in Deutschland auf starkem Wachstumskurs ist.

Veranstaltungskalender

1. Berlin: 9. Mai – 19. Mai 2024, RAW-Gelände, Revaler Straße 99, 10245 Berlin
2. Hamburg: 23. Mai – 2. Juni 2024, Hamburger Renn-Club, Rennbahnstraße 96, 22111 Hamburg
3. Leipzig: 6. Juni – 16. Juni, Leipziger Radrennbahn, Windorfer Straße 63, 04229 Leipzig
4. Düsseldorf: 20 Juni. – 30. Juni, Schützenplatz Rath, Rather Broich 137, 40472 Düsseldorf
5. Köln: 4. Juli – 14. Juli, MediaPark Köln, Im MediaPark 7, 50670 Köln
6. Frankfurt am Main: 18. Juli – 28. Juli, Mühlheimer Bürgerhaus, Dietesheimer Straße 90, 63165 Mühlheim am Mai
7. Saarbrücken: 1. August – 11. August, Johannes-Hoffmann-Platz, Hafenstraße 12, 66111 Saarbrücken
8. München: 22. August – 8. September, Werksviertel am Riesenrad, Atelierstraße 11, 81671 München

Die Veranstaltung beginnt jeweils donnerstags und geht in jeder Stadt an den Eröffnungstagen von 12 bis 22 Uhr. Eine Ausnahme ist der Start in Berlin – hier geht es am Donnerstag, 9. Mai 2024, bereits um 10 Uhr los. Freitags bis sonntags dauert das Event von 12 bis 22 Uhr, montags bis donnerstags von 16 bis 22 Uhr.

Weitere Informationen sind auch im Internet abrufbar, unter www.thechampionsburger.de.

The Champions Burger ist das größte Foodtruck-Event des Landes: 8 Städte, von Mai bis September, von Hamburg bis München – 95 Tage – und am Ende: ein Gewinner:

Firmenkontakt
The Champions Burger Deutschland GmbH
Nora Markoff
Alte Nürnbergerstr. 28
93059 Regensburg
+49 151 21269750
08a07ef9fdf8b7c14c1cacca12bfee6ef16e3166
https://thechampionsburger.de/

Pressekontakt
STERN GmbH
Kristin Hampl
Bierstadter Straße 9 a
65189 Wiesbaden
+49 611 39539-17
08a07ef9fdf8b7c14c1cacca12bfee6ef16e3166
https://dps-news.de/