Kulinarische Spitzenklasse im Sauerland

Küchenchef Felix Weber

Küchenchef Felix Weber

Austern mit Holundervinaigrette, Gänseleberterrine im Portweinmantel und Räucheraal mit hauchdünnem Brotchip – mit diesen und weiteren Delikatessen erkochte Felix Weber, Küchenchef im Gourmetrestaurant Hofstube Deimann, im zweiten Jahr in Folge 16 Punkte und zwei Hauben im Gault & Millau Ranking. Das mit einem Michelin Stern ausgezeichnete Restaurant ist das kulinarische Herz des Fünf-Sterne-Romantik- & Wellnesshotels Deimann in Schmallenberg und empfängt seine Gäste in stilvollem und gemütlichem Ambiente.

„Wir sind ein junges, ehrgeiziges Team und immer darauf bedacht unsere Gäste mit neuen Kreationen und einer persönlichen Note zu verzaubern, um Wow-Momente zu schaffen“, erzählt der 28-jährige Chefkoch. So konnte nicht nur Felix Weber bei dem beliebten Gourmetführer punkten, auch der ambitionierte Servicechef Philipp Ganzer überzeugt durch Freundlichkeit, Engagement und Fachwissen.

Das Gourmetrestaurant Hofstube im Romantik- & Wellnesshotel Deimann hat von Mittwoch bis Sonntag ab 19 Uhr geöffnet. Tischreservierungen werden telefonisch unter 02975 810 oder per E-Mail unter info@deimann.de entgegengenommen. Die Übernachtungspreise beginnen bei 135 Euro pro Person im Doppelzimmer Basic inklusive Halbpension und den Deimann Verwöhnleistungen. Zu einem geringen Aufpreis von 35 Euro genießen Hausgäste außerdem ein Menü am Chefs Table der Hofstube. Weitere Informationen finden sich unter www.deimann.de.

Werbung

Mehr in Gourmet & Feinschmecker
Chef Hervé Rodriguez
Magier der Aromen: Chef Hervé Rodriguez ist Gastkoch im Edge

Sternekoch Hervé Rodriguez zaubert im Dezember ein festliches Menü für die Gäste des Niyama November 2018. In eine Lagune eingebettet,...

Schließen