Kulturgut Törggelen in Schenna/Südtirol. Bildnachweis: Tourismusverein Schenna/Hannes Niederkofler

Törggelen auf der Alm, am Waal oder im Dorf

Den Törggele-Genuss muss man sich in Südtirol traditionell erwandern – umso besser schmecken hinterher Nuier (neuer Wein), Keschtn (gebratene Kastanien) und Gerstsuppe (Graupensuppe). ... weiterlesen →
Roter Hahn Knödelrezept

Rezept-Tipps aus Südtirol von „Roter Hahn“

Tagtäglich verwöhnen die Südtiroler Bäuerinnen Familie, Freunde und Gäste mit ihren hausgemachten Köstlichkeiten. Dabei orientieren sie sich vor allem an der jeweiligen Jahreszeit: ... weiterlesen →

„Roter Hahn“: Unverfälschtes Südtiroler Brauchtum erleben

Bäuerliche Bergweihnacht Im Kamin knistert das Holz, der Duft von selbst gebackenen Plätzchen zieht durch holzgetäfelte Stuben, ein heißer Punsch wärmt Hände und Seele: Ferien ... weiterlesen →

Von Krautschau bis Schofschoad: „3. Vinschger Herbstauslese“

Zwischen Krautschau und Schofschoad Wenn der neue Wein gefeiert, einer knorrigen Birnensorte gehuldigt und Lämmer auf Händen getragen werden, dann ist „Vinschger Herbstauslese“ ... weiterlesen →

Neuigkeiten aus dem Vinschgau

Pomus: Italiens erster Apfelsherry Alles Apfelsaft im Vinschgau? Von wegen! Mit dem „Pomus“ vom Tälerhof in Schluderns/Vinschgau wurde Italiens erster Apfelsherry kreiert. Technisch ... weiterlesen →

„Roter Hahn“: Südtiroler Speck vom Bauern – nachhaltig produziert statt importiert

AbgeSPECKt wird später: Denn sofern Südtirols Food-Klassiker das Siegel von „Roter Hahn“ trägt, können ihn Fleischliebhaber bedenkenlos genießen. Verwenden dürfen die Marke ... weiterlesen →