Südtiroler Marke „Roter Hahn“: Neuer Katalog „Urlaub auf dem Bauernhof 2020“

Wer sich der Südtiroler Marke „Roter Hahn“ anschließt, ist ein richtiger Bauer.

Bildnachweis: „Roter Hahn“

Als täglicher Arbeitsplatz dient der eigene Stall, Weinberg oder Obstgarten, die Rohwaren werden von Hand zu hofeigenen Produkten veredelt. Echtheit, Unverfälschtheit und Authentizität haben entsprechend Priorität. Und auch bei der Qualität macht „Roter Hahn“ keine Kompromisse. So finden sich im Gesamtportfolio 30 Fünf-, über 250 Vier- sowie fast 850 Drei-Blumen-Betriebe. Dieses hohe Niveau sucht seinesgleichen in Europa und hat laut Marketingleiter Hans Kienzl Vorbildfunktion für alle der 1.660 Urlaubshöfe: „Immer mehr Bauersfamilien entscheiden sich bewusst, unsere strengen Kriterien einzuhalten und unterziehen sich freiwillig den regelmäßigen Kontrollen. Weil sie wissen, dass der Gast mittlerweile zu 100 Prozent auf das Siegel vertraut und die Buchungszahlen stetig steigen.“ Insgesamt präsentieren sich im neuen Katalog „Urlaub auf dem Bauernhof 2020“ rund 350 ländliche Unterkünfte mit Foto sowie detaillierten Infos zu Lage, Preisen, Angeboten und Tieren vor Ort. Höfe mit Spezialisierungen wie kinderfreundlich, historisch oder biologisch sind deutlich hervorgehoben. Wissenswertes über Südtirols Regionen, bäuerliche Jahreszeiten und deren Highlights, Sehenswürdigkeiten, lokale Besonderheiten sowie lohnenswerte Wanderziele runden die 144 Seiten ab. Gratis-Bestellung, -Download und weitere Infos unter www.roterhahn.it.

Das Qualitätssiegel „Roter Hahn“ garantiert Urlaubern, dass es sich bei ihrem Feriendomizil um einen intakten landwirtschaftlichen Betrieb handelt. Geographischer Lage und Tradition entsprechend ist dieser auf Viehhaltung, Wein- oder Obstanbau spezialisiert. Aufschluss über Ausstattung und Angebote am Hof gibt – analog zu Hotelsternen – die Anzahl der Blumen von eins bis fünf. Letztere garantiert Gästen neben der qualitativ und optisch hochwertigen Einrichtung der Ferienwohnung mit Holz und weiteren Naturmaterialien die besondere Erlebbarkeit vor Ort. Dazu gehören Stallführungen ebenso wie Verkostungen oder geführte Wanderungen. Ein Bauernfrühstück mit einer Vielzahl an hofeigenen Produkten komplettiert die einzuhaltenden Kriterien. Die Ferienwohnung für zwei kostet ab 80 €/Nacht auf einem Fünf-Blumen-Hof.

„Roter Hahn” – Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol    Südtiroler BauernbundK.-M.-Gamper-Straße 5    I-39100 Bozen
Fon +39 0471 999325   info@roterhahn.it    www.roterhahn.it

Pressekontakt
Angelika Hermann-Meier PR
Jessica Harazim – Fon +49 8807 21490-15 – jessica.harazim@hermann-meier.de
Larissa Peifer – Fon +49 8807 21490-24 – larissa.peifer@hermann-meier.de

Mehr in Hotellerie & Resorts
Tourismus in Deutschland September 2019: 1,3 Prozent mehr Übernachtungen als im September 2018

Im September 2019 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 47,8 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische...

Schließen