Restaurant Melvin: Ein Eldorado für Gourmetfreunde

Restaurant, Melvin, GourmetfreundeDas 5-Sterne-Domizil Las Terrazas de Abama auf Teneriffa verspricht höchsten Genuss

Teneriffa, Mai 2018. Außergewöhnliches Essen, eine atemberaubende Lage und ein erstklassiges Team: Das neue Restaurant Melvin des spanischen Starkochs Martín Berasategui im Resort Las Terrazas de Abama verwöhnt die Sinne seiner Gäste nach allen Regeln der Kunst.

In der 2017 neu erbauten 5-Sterne-Anlage Las Terrazas de Abama genießen Gäste die Privatsphäre in Luxus-Appartements gepaart mit den Annehmlichkeiten eines 5-Sterne-Hotels. Und die Krönung: Im Clubhaus der exklusiven Anlage, wo sich auch die Rezeption sowie eine Lounge befinden, verzaubert das Restaurant Melvin des achtfachen Michelin-Sternekochs Martín Berasategui die Gäste des Resorts sowie Besucher mit exquisiten Speisen zum Frühstück und Abendessen.

Für den spanischen Starkoch ist es neben dem M.B und dem Txoko bereits das dritte Restaurant auf Teneriffa. Küchenchef ist Diego Dato, ein junger Koch aus Alicante, der sein kulinarisches Wissen und Können unter anderem Berasategui zu verdanken hat. Er gehört bereits seit 2012 zum Team von Erlantz Gorostiza, Berasateguis rechter Hand und Küchenchef im M.B. Das Team des Melvin ist das jüngster aller Restaurants von Berasategui. Für Dato ist diese einmalige Chance „die Erfüllung eines Traums“.

Seinen Namen verdankt das Restaurant dem spanischen Architekten Melvin Villarroel, der für das gesamte Resort Las Terrazas de Abama verantwortlich zeichnet. Das Melvin vereint den Charakter sowie die Persönlichkeit des renommierten Architekten mit der beispiellosen Haute Cuisine-Küche von Martín Berasategui. So genießen Gourmetfreunde ihr kulinarisches Erlebnis der Extraklasse mit Blick auf den Atlantik und die Nachbarinsel La Gomera. Das elegante Interieur rundet das magische Ambiente ab.
Auf der von Berasategui entwickelten Speisekarte stehen Kreativität und einzigartige Aromen im Fokus. Die erfinderischen und sehr modernen Speisen verbinden die Geheimnisse, die Technik und das fundierte Wissen über die Zutaten – die 40-jährige Erfahrung Berasateguis entfaltet sich aufs Feinste am Gaumen seiner Gäste. Eine Reihe von Gerichten mit einheimischen Produkten bester Qualität spiegelt die Küche der Kanarischen Inseln wieder. Und auch der Einfluss des Küchenchefs zeigt sich in der Varietät an Reissorten, was zweifellos Datos Spezialität ist.

Die perfekte Kombination aus Genuss und Sport

Neben dem hervorragendem Essen überzeugt das Las Terrazas de Abama seine Gäste mit einem ausgezeichneten Sportangebot: Direkt neben dem Abschlag von Loch 1 des Golfplatzes Abama gelegen, einem der besten Golfplätze Europas, bietet die Anlage optimale Voraussetzungen für Liebhaber dieses Sports. In den komplett möblierten, stilvoll eingerichteten High Class-Appartements und Duplex-Penthouses können die Gäste nach einem aktiven und genussvollen Tag zur Ruhe kommen. Zum Urlaubsdomizil gehört eine eigene Terrasse mit einer Größe von 28 bis 123 qm, je nach gebuchter Kategorie, von der aus sich atemberaubende Ausblicke über den Atlantik, die Nachbarinsel La Gomera und die subtropischen Gärten des Resorts erleben lassen. Zusätzlich zu den Annehmlichkeiten der eigenen vier Wände stehen allen Gästen ein beheizter Pool, Zugang zum Strand und zu der Tennis Academy, ein Fitnessstudio, kostenloses Wifi und Ermäßigungen für den Abama Golf Club zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.abamaterraces.com

Werbung