Restaurant aufmachen – was man beachten muss

Eigentlich kann jeder Mensch ein Restaurant aufmachen. Dazu muss man sich nur die entsprechenden Genehmigungen einholen. Allerdings heißt dies noch lange nicht, dass die Existenzgründung im Gastrobereich das Richtige für jeden ist. Was man braucht, um in der Selbstständigkeit in der Gastronomie erfolgreich zu sein, sind folgende Dinge:

Ein tragfähiges Konzept erstellen

Wenn man ein eigenes Restaurant aufmachen möchte, dann braucht man auch ein stimmiges Konzept. Damit verbunden sollte man seinen Kunden alles anbieten, was sie bei der Konkurrenz nicht bekommen. Man sollte sich weiterhin folgende Fragen stellen:

  • Welche Speisen sollen angeboten werden?
  • Wie soll das fertige Restaurant aussehen?
  • Welche Kunden möchte man in sein Restaurant holen?
  • Wo und wann soll das Restaurant eröffnet werden?

Es gibt also wie man sehen kann, viele unterschiedliche Faktoren, die über den Erfolg oder Misserfolg eines Restaurants entscheiden. Bevor man also mit dem Auspacken der Kartons am neuen Restaurantstandort beginnt, sollte man ein solides Konzept oder zumindest einen Businessplan erstellt haben.

Restaurant aufmachen – was man beachten muss

Quelle: pixabay.com, Creator: neshom

Welche Voraussetzungen sind für ein Restaurant erforderlich?

Wenn man sein Alleinstellungsmerkmal herausgearbeitet hat, so muss man bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Wie man sicherlich weiß, ist es gar nicht so einfach selbstständig zu sein. Man muss meistens mehr Stunden arbeiten als in einem klassischen Angestelltenverhältnis. Man muss sich auch darüber bewusst sein, dass die Arbeit in der Gastronomie sehr hart ist. Wenn man aber mit Menschen gut umgehen kann und auch gut in der Kommunikation ist, so hat man bereits wichtige Voraussetzungen erfüllt.

Weiterhin braucht man auch eine Gaststättenerlaubnis. Dies ist besonders der Fall, wenn man alkoholische Getränke anbieten will. Diese Erlaubnis kann man beim Gewerbeamt beantragen.

Den richtigen Standort finden

Für den Erfolg eines Restaurants ist die Lage unheimlich wichtig. Auf keinen Fall sollte man auf den Gedanken kommen ein Restaurant in einer kleinen Nebenstraße zu öffnen, nur weil die Miete eventuell günstiger ist. Für ein Restaurant ist es wichtig, dass es auch sichtbar ist. Nur dann kann auch die Wahrscheinlichkeit erhöht werden, dass mehr Besucher im Restaurant speisen werden.

Weiterhin muss das Restaurant auch gut erreichbar sein. Im Vorfeld sollte man sich darüber informieren, ob es eine gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel gibt.

Werbung

Mehr in GastroSzene
Ana Roš
“Tage der Alpen-Adria Küche” in Klagenfurt

10 Tage Top-Köche, Gerichte und Produkte aus dem Alpen-Adria Raum 19 Klagenfurter Restaurants verwöhnen vom 20. – 29. September mit...

Schließen