Neues Open Lobby Konzept für das Crowne Plaza Düsseldorf – Neuss

Eine weitere Etappe der umfangreichen Renovierungsmaßnahmen im

Neues Open Lobby Konzept für das Crowne Plaza Düsseldorf - Neuss
GCH Hotel Group, Crowne Plaza Hotel Düsseldorf

rheinländischen Crowne Plaza Hotel Düsseldorf – Neuss der GCH Hotel Group ist abgeschlossen. Nach der vollständigen Renovierung der 246 Zimmer und Suiten sind jetzt auch die Lobby mitsamt der angrenzenden Bar sowie sämtliche öffentliche Bereiche neu gestaltet worden. Wie bereits in den Zimmern wurde auf eine Mischung aus Komfort und Industrial Design gesetzt, die durch klare Linien, Helligkeit und eine offene, moderne Atmosphäre überzeugt. Dieser Stil soll den Gästen schon bei der Ankunft ein Gefühl von Zuhause geben, getreu dem Motto der Marke IHG: a home away from home.

Das Crowne Plaza Hotel Düsseldorf – Neuss ist mit 4.000 qm Veranstaltungsfläche und 16 Tagungs- und Veranstaltungsräumen für bis zu 2.500 Personen eines der größten Kongresshotels Nordrhein-Westfalens. Besonderes Highlight ist daher das Open Lobby Konzept im Eingangsbereich inklusive der angrenzenden RiverBar. In der Open Lobby treffen Arbeit und Freizeit aufeinander und das in einer offenen, modernen Coworking Space Atmosphäre. Auf diesem Weg treffen Gleichgesinnte aufeinander und entfliehen gemeinsam dem grauen Büroalltag. Es bilden sich zudem auch leichter Synergien durch den Dialog zwischen Kollegen, aber auch mit anderen Hotelgästen. Wie auch in Coworking Spaces steigert dieses Konzept Arbeitseffizienz und auch Motivation. Selbstverständlich stehen den Gästen kostenfreies WLAN und unauffällig in den Tischen integrierte Stromanschlüsse jederzeit zur Verfügung. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Die Gäste können aus einer speziell auf das Konzept abgestimmten Speisekarte bestellen. Ausgewählte Gerichte können natürlich auch mitgenommen werden.

Jürgen Linder, General Manager des Crowne Plaza Düsseldorf – Neuss, ist begeistert von dem neuen Konzept: „Wir erleben den Bedürfniswandel der Geschäftsreisenden hautnah und freuen uns sehr, davon inspiriert ein modernes Konzept zu etablieren, das unterschiedlichen Ansprüchen gerecht wird. Ob Urlauber oder Businessreisender – das Open Lobby Konzept interpretiert verschiedene Gästeansprüche neu in einem sehr modernen Ambiente. Dadurch schaffen wir einen Raum, in dem sich jeder Reisende willkommen und vor allem wohl fühlt.“

Mehr in Hotellerie & Resorts
Erste gute Nachricht für Hotels in Thomas Cook-Pleite
Erste gute Nachricht für Hotels in Thomas Cook-Pleite

Der Konkursverwalter von Thomas Cook International gibt bis Jahresende abgetretene Kontingente an die Hotels zurück Nachdem Thomas Cook International mit...

Schließen