FELIX 2019

Das Wirtshausfestival am Traunsee geht in die nächste Runde

FELIX 2019

Im Frühjahr 2019 wird die Traunseeregion erneut zur Bühne zu Ehren der Wirthshauskultur

Gmunden/Traunsee. … wenn die ersten Scheeglöckchen spriessen, weiss man am Traunsee – „Lacus Felix“, der glückliche See, wurde der See schon von den alten Römern genannt – dass der Frühling vor der Tür steht.

Drei Wochen lang stehen dabei Wirtshauskultur und Sommerfrische im Mittelpunkt.

Ob lustige Knödlroas per Oldtimerbus und Schiff, ob kulinarische Spurensuche bei den alten Römern, oder bei den Georgiern mit ihren legendären Supra-Festtafeln, ob von Spitzenköchen neu interpretierte Regionalküche oder ein italienisches Trattoria-Schlemmerfest – FELIX 2019 zeigt die Wirtshauskultur in verschiedensten Facetten mit neugierigem Blick weit über den Tellerrand.

PS: Ein Highlight von FELIX 2019 ist die Öffnung der legendären “Russenvilla” in Traunkirchen, in der im 19. Jahrhundert zu Zeiten der Sommerfrische der Monarchie eine russische Fürstentochter Künstler, Adelige und sogar den Bruder des Kaisers als Gäste empfing. Entsprechend dieser Tradition des Hauses werden Köche aus Russland und Georgien die Gäste an sechs Abenden mit authehtischer Musikbegleitung zur kulinarischen und romantischen Zeitreise in das Reich des Zaren laden. Danach versinkt die Villa wieder in ihren Dornröschenschlaf. (gw, ff, fwf)

www.wirtshausfestival.at

Im Frühjahr 2019 wird das sagenumwobene Gewässer im Salzkammergut abermals zur vielfältigen Bühne der Spurensuche von Wirtshauskultur und Sommerfrische.

Der kulinarische Reigen spannt sich von Spezialitätenmärkten bis hin zu innovativer und zugleich weltoffener Wirtshausküche mit Gastköchen aus dem In- und Ausland.

Werbung

Mehr in Gourmet & Feinschmecker
Butter aged
Deutschlands erstes Butter-Steak: “Butter aged”

Gourmetfleisch.de präsentiert edle Steaks gereift in deutscher Markenbutter verfeinert mit Meersalz Einige bekannte Fußballspieler setzen bei ihren Steaks bekanntlich auf...

Schließen