SiteMinder erweitert sein Vertriebsnetz mit TFE Hotels um mehr als 10.000 Zimmer

Im Rahmen des Abkommens werden die mehr als 10.000

Adina Apartment Hotel Frankfurt

Apartments und Hotels von TFE Hotels in ganz Australien, Neuseeland und Europa an das Vertriebsnetz von SiteMinder angeschlossen.

Die weltweit führende Cloud-Plattform kooperiert nun mit Toga Far East (TFE) Hotels.

http://www.siteminder.com/de/news-de/siteminder-erweitert-sein-vertriebsnetz-mit-tfe-hotels-um-mehr-als-10-000-zimmer/?utm_source=referral_public_relations&utm_medium=referral&utm_campaign=sm-pr-TFE-hotels&brand=SM&langredirect=de&utm_term=&utm_content=

SiteMinder vergrößert mit der Zusammenarbeit von TFE Hotels seinen Marktanteil im pazifischen Raum und baut zeitgleich seine Präsenz im europäischen Raum weiter aus.

Zu den TFE Hotelmarken gehören Adina Apartment Hotels, Medina Serviced Apartments, Rendezvous Hotels, Vibe Hotels, Travelodge Hotels und die neue TFE Hotels Collection. „TFE Hotels freut sich, mit SiteMinder – einem Marktführer im Online-Vertrieb von Hotelzimmern – zusammen zu arbeiten. Zumal wir weiterhin unsere Wachstumschancen verfolgen und eine höhere operative Effizienz weltweit verfolgen“, so TFE-Hotels CEO Rachel Argaman.

„Unser Geschäft befindet sich inmitten seiner größten Entwicklungsphase, da wir uns gerade für die Eröffnung von 17 neuen Hotels in den nächsten fünf Jahren vorbereiten. Die starke Präsenz von SiteMinder und die technischen Fähigkeiten seines Channel Manager Produktes sowohl im pazifischen Raum als auch in Europa werden uns dabei helfen, im Rahmen unseres Wachstums erfolgreich zu sein.“

TFE Hotels ist ein Joint Venture zwischen der australischen Toga Group und der Singapore Far East Hospitality Holdings. Im Jahr 1998 eröffnete das heutige Adina Apartment Hotel Budapest und wurde die erste Hotelgruppe mit einer Zentrale in Australien für den Betrieb von Hotels in Europa, wo sie auch weiter expandierte. Mittlerweile befinden sich innerhalb Europas neun Betriebe. Darunter zwei Adina Apartment Hotels in Frankfurt und Nürnberg, die Ende 2016 eröffnet wurden. In Leipzig und Hamburg sollen in diesem Jahr zwei weitere Objekte eröffnet werden, um das bestehende 673 Zimmer starke Portfolio von Adina Europe bis 2019 mehr als verdoppeln zu können.

Mike Kinloch, Leiter der pazifischen Region von SiteMinder, fügt hinzu: „Es ist klar, dass die Automatisierung der Technologie durch Integration zunehmend den Entscheidungsprozess für Hotels weltweit vorantreibt. Einfach verbunden, bzw. integriert zu sein ist nicht mehr genug. SiteMinder spendet Beifall an zukunftsorientierte Hotelkonzerne wie TFE Hotels, die dies erkennen und darauf achten, wie sie die Daten in ihren Systemen zur Zentralisierung zu maximieren sind. So können sie wiederum die Effizienz und den Umsatz steigern sowie Gespräche mit Gästen vor, während und nach der Abreise führen.“

Über TFE Hotels

TFE Hotels ist die einzige Hotelgruppe mit einer Zentrale in Australien für die Verwaltung von Hotels in Europa – von der Konzeption bis zum erfolgreichen Betrieb. Das Unternehmen verfügt über 70 Hotels in Australien, Neuseeland, Asien und Europa. Zusätzlich befinden sich 17 weitere Hotels in der Entwicklungs- oder Bauphase, die in den nächsten fünf Jahren öffnen werden. TFE Hotels wurde im Jahr 2013 als ein Joint Venture zwischen Australiens etablierten Wohnungsentwicklung und Hotelmanagementgesellschaft Toga Group (1963) und Singapore’s Far East Hospitality Holdings gegründet. Die sechs Hotelmarken von TFE Hotels sind:

• Adina Apartment Hotels: an 30 Standorten in Australien, Neuseeland und Europa. Weitere Standorte folgen in Kürze in Frankfurt, Nürnberg, Leipzig und Hamburg in Deutschland sowie Macquarie Park und Sydney; Brisbane; und Fremantle in Westaustralien.

• Medina Serviced Apartments: an fünf Standorten in Australien.

• Vibe Hotels: an acht Standorten in Australien. Weitere Standorte folgen bald – inklusive Northpoint in North Sydney und Hobart.

• Travelodge Hotels: an 17 Standorten in Australien und Neuseeland. Weitere Standorte in Kürze – inklusive Sydney Airport.

• Rendezvous Hotels: an sechs Standorten in Australien, Singapur und Neuseeland.
• TFE Hotels Collection: hierzu gehört das Hotel Kurrajong Canberra, Australien. Weitere Standorte in Kürze – inklusive The Calile in Brisbane’s Fortitude Valley.

tfehotels.com

Pressekontakt:

l&t communications – PR for lifestyle and travel.
Herr Wolf-Thomas Karl
Erich-Kästner-Strasse 19a
60388 Frankfurt am Main

Tel: +49 6109 50 65 35
lt-communications.com
eMail: tk@karl-karl.com

Das könnte Sie auch interessieren: