Weine von Constantia Uitsig / Südafrika jetzt bei Behind The Grapes

Behind The GrapesWieder hat es der Südafrika-Spezialist Behind The Grapes geschafft: Ein weiteres historisches Weingut aus dem Land an der Südspitze Afrikas ist ab Mitte August 2018 in Deutschland vertreten.
„Constantia Uitsig“ liegt, wie der Name schon andeutet, im malerischen Weinbauort Constantia, an den Ausläufern des Tafelbergs. Schon 1652 wurden hier die ersten Rebstöcke gepflanzt, seither wird bis heute ununterbrochen Wein produziert. Somit ist Constantia die älteste Weinbauregion Südafrikas und der südlichen Hemisphäre. Gegründet wurde dieser Ort von Simon van der Stel, einem der wichtigsten Gouverneure am Kap. Er förderte den Weinbau, wo immer es möglich war.

Das Weingut Constantia Uitsig kann seine Geschichte lückenlos bis 1685 zurückverfolgen. Zu dieser Zeit war es noch Teil einer größeren Farm, die später in viele kleine Bereiche aufgeteilt wurde.
Heute zeichnet Jacques de Plessis als Chefwinzer verantwortlich und ist Herr über 25 Hektar Rebfläche. Hier wachsen die Reben für eine kleine, aber feine Auswahl an hochwertigen Weinen. Dabei bewirtschaftet er mit seinem Team die Weinberge so „grün“ und nachhaltig wie möglich. Nur wenige Eingriffe beim Aufwuchs der Reben lässt er zu, chemische Mittel sind hier verpönt. Man schmeckt die Liebe und die Hingabe in jedem der Weine. Behind The Grapes startet mit fünf Weißweinen, darunter der hoch dekorierte „Natura Vista“, einem Blend aus Semillon und Sauvignon Blanc, sowie dem reinsortigen Semillon, der ebenfalls Bestnoten erringen konnte. Neben Semillon und Sauvignon Blanc steht auch die Rebsorte Chardonnay im Fokus.
Zusätzlich nimmt Behind The Grapes den einzigen Rotwein von Constantia Uitsig mit ins Programm. Der „Red Horizon“ genannte Blend besteht aus Merlot, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc und ist fantastisch komponiert. 15 Monate Ausbau im Barrique geben diesem außergewöhnlichen Rotwein den letzten Schliff.

Auf den Etiketten der Weinflaschen sind unterschiedliche Vogelarten abgebildet, die ausschließlich in Südafrikas Kapregion heimisch sind. Für deren Erhalt setzt sich das Team von Constantia Uitsig mit großem Engagement ein. Das Leben im Einklang mit der Natur ist erklärte Philosophie dieses Weinguts. Dabei kommen auch die zahlreichen Mitarbeiter nicht zu kurz. Eine eigens für sie hergerichtete, moderne Scheune bietet gemütliche Loungemöbel, eine kleine Küche mit Kaffeeautomaten und reichlich Platz um mindestens ein Mal am Tag eine gemeinsame Mahlzeit zusammen einzunehmen. Hier können Pausen verbracht werden, außerdem probt hier die aus Mitarbeitern bestehende Marimba-Band.
Dem Besucher vor Ort bietet sich eine atemberaubende Aussicht (auf Afrikaans: Uitsig) und ein vielfältiges kulinarisches Angebot. So besteht die Möglichkeit, neben dem Besuch des Restaurants „Open Door“, sich im hauseigenen Deli mit kleinen Snacks zu versorgen. Aber auch eine kleine, feine Eisdiele und ein Sushi-Outlet stehen zur Verfügung. Wer im Anschluss Bewegung benötigt, nutzt den herausfordernd angelegten Bike Park. Der Versand der Weine erfolgt nach Deutschland und Österreich. Auch diverse Weinbars, Restaurants und Hotels sollen zukünftig diese herausragenden Weine verkaufen können. Behind The Grapes hält spezielle Wiederverkäuferpreise bereit.

Behind The Grapes: www.behind-the-grapes.de

Werbung

Mehr in Wein & Co.
Betriebsleiter Florian Scheidt vom Weingut Albert Kallfelz in Zell-Merl
Leidenschaft in Flaschen trifft auf hohe Kochkunst

An der Mittelmosel wachsen einzigartige Rieslinge von Weltruf. Ihre Feinfruchtigkeit und Mineralität haben sie vor allem den Schiefersteillagen zu verdanken....

Schließen