TripAdvisor wirft Schweizer Start-up TWISPER unfairen Wettbewerb vor.

Die Schweizer Social-Travel-Plattform TWISPER startet in der gegenwärtigen Krise eine Kampagne zur Unterstützung von Hotellerie- und Gastonomiebetriebe

TWISPER ist eine schnell wachsende Social-Travel App, mit der aussergewöhnliche Orte zum Essen, Trinken und Schlafen auf der ganzen Welt unter Freunden geteilt werden können. Die App stellt somit Online-Reiseempfehlungen zur Verfügung. Jedoch verfolgt TWISPER dabei einen 100%igen Datenschutz – es werden keinerlei Geschäfte mit den Nutzerdaten gemacht. Gleichzeitig legt TWISPER grossen Wert darauf, Unternehmen im Hotel- und Gaststättengewerbe zu unterstützen, und tut alles dafür, diesen dabei zu helfen, ihr digitales Image zu verbessern. Ohne abwertende Kommentare, ohne Bewertungen, ohne falsche Benutzerkonten und ohne ein Werbesystem, das in Empfehlungen eingreift oder sie verändert, baut TWISPER eine positive Community auf, die die Online-Reisebranche revolutioniert.

TWISPER, dem „David“ unter den Social-Travel-Plattformen, wird vom Riesen TripAdvisor unlauterer Wettbewerb vorgeworfen, weil TWISPER in einer aktuellen Werbekampagne einige Merkmale des Eulen-Logos von TripAdvisor verwendet und sich so auf die Marke bezieht. Nachdem TWISPER monatelang gemeinsam mit Unternehmen daran gearbeitet hat, eine faire und transparente Plattform zu entwickeln, die ihre Nutzer dazu ermutigt, authentische und positive Empfehlungen zu teilen, fühlt TWISPER sich geehrt, vom Branchenriesen TripAdvisor tatsächlich als Wettbewerber angesehen zu werden.

Die Schweizer Social-Travel-App möchte ihren grösseren Wettbewerber jedoch beruhigen: „Wir haben absolut nichts gegen Eulen oder Menschen, die anonym bleiben wollen. Wir möchten lediglich dafür sorgen, dass Fairness und eine positive Einstellung wieder Einzug ins Gastgewerbe halten. Wenn TripAdvisor es nicht zu schätzen weiß, dass wir uns dabei eines gewissen Humors bedienen, möchten wir uns entschuldigen“, sagt Antonio Canton, Mitgründer von TWISPER. „Dessen ungeachtet möchten wir ein Hoch auf eine positive Einstellung, Fairness, Eulen und alle Arten von Vögeln, vor allem jedoch auf unsere Nutzer, ihre Freunde und alle Unternehmen im Hotel- und Gaststättengewerbe aussprechen. In der gegenwärtigen Isolation müssen wir uns schliesslich alle so gut es geht unsere positive Einstellung und unsere Freude bewahren.“

Getreu seinen Kernwerten der positiven Einstellung, Fairness und Solidarität startet TWISPER eine Kampagne zur Unterstützung der Hotellerie- und Gastronomiebetriebe in der gegenwärtigen Krise. Das Schweizer Unternehmen stellt 10.000 Pro-Abonnements zur Verfügung, die ein Jahr lang kostenlos Zugang zur Business-Plattform und zu allen Premium-Funktionen bieten. So hilft TWISPER den Unternehmen, ihr Geschäft mithilfe der digitalen Mundpropaganda bekannt zu machen und wieder die Kontrolle über ihr Image im Internet zu übernehmen. Businesses die interessiert sind, können einfach den Promotions-Code “POSITIVE” auf TWISPER Business nutzen.

Mehr in GastroSzene, Hotellerie & Resorts
10 Empfehlungen für die Zeit nach dem COVID-19-Lockdown

Eine Krise ist auch immer eine Chance. Eine Chance für Wandel, Neuausrichtung und Veränderung. Die Auswirkungen der derzeitigen Corona-Krise sind...

Schließen