Schüler zur Berufsorientierung in den AHORN Hotels & Resorts

Vom 11. bis 13. März hatten Schüler ab der 7. Klasse in Sachsen die Möglichkeit, drei Hotels der Hotelgruppe AHORN Hotels & Resorts im Rahmen der “SCHAU REIN! – Woche der offenen Unternehmen Sachsen” kennenzulernen.

Schüler zur Berufsorientierung in den AHORN Hotels & Resorts

Hotelgruppe AHORN Hotels & Resorts im Rahmen der “SCHAU REIN! – Woche der offenen Unternehmen Sachsen

Insgesamt 130 Schüler und Eltern waren vom 11. bis 13. März zur Berufsorientierung in den 3-Sterne Superior Hotels, AHORN Hotel Am Fichtelberg und AHORN Waldhotel Altenberg, als auch im 4-Sterne Erwachsenenhotel Best Western Ahorn Hotel Oberwiesenthal. Die Hotelleitungen, Ausbilder und Auszubildenden in den drei Hotels haben über Ausbildungsmöglichkeiten und die Benefits für Mitarbeiter der Hotelgruppe informiert.

In Hotelführungen konnten die potentiellen Berufseinsteiger alle Hotelbereiche kennenlernen und einmal hinter die Kulissen der Hotelbetriebe schauen. Im Anschluss konnten sich die Schüler selbst bei typischen Tätigkeiten aus dem Hotelalltag ausprobieren. So wurde gemeinsam mit den Köchen Pizza gebacken und natürlich auch verköstigt. Außerdem lernten die jungen Nachwuchskräfte schon einmal, wie man Cocktails mixt und Tische fachgerecht eindeckt. Mit dem hauseigenen Active Team wurde es dann noch sportlich beim Laser-Biathlon. Im Bereich Housekeeping ging es um Schnelligkeit beim Kopfkissen-Wettbeziehen.

SCHAU REIN! ist Sachsens größte Initiative zur Berufsorientierung. Unternehmen haben so schon frühzeitig die Möglichkeit, in Kontakt mit potentiellen Nachwuchskräften zu treten und dem Fachkräftemangel vorzubeugen. Die Jugendlichen melden sich im Vorfeld online für die Veranstaltungen in den teilnehmenden Unternehmen an, die sie interessieren. Vor Ort können Sie dann mit Mitarbeitern sprechen und bei praktischen Aufgaben herausfinden, was ihnen Spaß macht und was sie sich für ihre berufliche Zukunft vorstellen können.  

Ausbildung bei den AHORN Hotels & Resorts

„In diesem Jahr werden noch Bewerbungen für verschiedene Ausbildungsplätze entgegengenommen. Vor allem Hotel- und Restaurantfachleute sowie Köche werden gesucht,“ sagt Lena Abraham, Personalrecruiterin der AHORN Hotels & Resorts.

Die Ausbildungsvergütung liegt 10 bis 20 % über dem Tarif. Die jungen Berufseinsteiger können sich zudem auf eine kostenfreie Verpflegung und ggf. eine Unterkunft, einen Zuschuss zum Führerschein der Klasse B sowie auf einen kostenfreien Urlaub innerhalb der Hotelgruppe freuen. In allen sechs Hotels der Kette befinden sich momentan insgesamt 134 junge Mitarbeiter in der Ausbildung. Ziel ist es, die eigens ausgebildeten Fachkräfte in den Hotels zu übernehmen und zu einem festen Bestandteil im Team der AHORN Hotels & Resorts zu entwickeln.  

Über die AHORN Hotels & Resorts

Die Hotelgruppe besteht seit 1999 und gehört heute zu den 50 erfolgreichsten Hotelgesellschaften Deutschlands. Aktuell betreibt die Dachmarke AHORN Hotels & Resorts mit Sitz in Berlin sechs Urlaubshotels in der 3-Sterne Superior sowie 4-Sterne Kategorie. In einzigartigen Naturlandschaften im Erzgebirge, im Thüringer Wald und in der Uckermark stehen den Gästen vielfältige Freizeit- und Gastronomieangebote zur Verfügung. Auch Geschäftskunden finden ideale Voraussetzungen für ihre Firmenveranstaltungen.

Julian Mieske | Marketing Direktor
Tauentzienstraße 11 | 10789 Berlin
Tel.: 030 31 595 073 | Fax: 030 31 595 079
E-Mail: j.mieske@ahorn‐hotels.de

Werbung

Mehr in Hotellerie & Resorts
Jurek Schwarz
Jurek Schwarz ist neuer General Manager im Musik- und Lifestylehotel nhow Berlin

- nhow Berlin der NH Hotel Group unter neuer Leitung - Berlin, März 2019. Das Musik- und Lifestylehotel nhow Berlin hat einen...

Schließen