HoGa

„Höhle der Löwen“-Start-up VEPURA feiert 10-jähriges Jubiläum

568mal gelesen

Aromatische Currys, pikante Snacks und schmackhafte Naan-Brote – die indische Küche verführt mit ihren duftenden Gewürzen und kreativen Zubereitungsarten. Diese Vorzüge auch hierzulande zugänglich zu machen, fühlt sich VEPURA seit seiner Gründung vor zehn Jahren verpflichtet. Das Unternehmen bietet authentische, rein vegetarische und vegane Gerichte an, die frisch zubereitet und direkt tiefgefroren werden.

In den vergangenen zehn Jahren hat VEPURA sein Sortiment für den Lebensmitteleinzelhandel kontinuierlich erweitert und es umfasst mittlerweile 11 ausgewählte Köstlichkeiten. Bei der Zubereitung der Gerichte setzt VEPURA konsequent auf frische Zutaten und fein abgestimmte Gewürze. Dabei wird bewusst auf Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker verzichtet.

Ein Beispiel aus der aktuellen Produktpalette ist das beliebte Paneer Tikka Masala: Herzhaft gegrillter Frischkäse trifft auf mit Kreuzkümmel verfeinerten Reis, begleitet von frischem Gemüse in einer mild-würzigen Tomatensauce.

VEPURA erlangte bereits im Jahr 2014 deutschlandweite Bekanntheit, als die beiden Gründer in der ersten Staffel der bekannten VOX-Sendung „Die Höhle der Löwen“ die Juroren von ihrer Idee überzeugten. Seitdem hat sich das Unternehmen kontinuierlich weiterentwickelt und liefert nach wie vor auf höchstem kulinarischen Niveau.

Manoj Jain, Co-Gründer von VEPURA, erklärt: „Unser Ziel ist es, dass jeder, der unsere Gerichte probiert, die Augen schließt und sich fühlt, als stünde er auf einer Foodstreet in Bombay.“ Weiter führt er aus: „Wir wollen die Faszination der indischen Küche in die Tiefkühlfächer der Menschen bringen und unsere Kunden mit unserer Leidenschaft für authentische indische Küche begeistern.“

VEPURA-Produkte sind in zahlreichen Filialen verschiedener Supermarktketten wie REWE, EDEKA und tegut erhältlich, sowie bei Metro, V-Markt und CITTI.

VEPURA schaut auf 10 faszinierende Jahre zurück und blickt voller Vorfreude in die Zukunft. Mit dem erfolgreichen Vertrieb seiner Produkte stehen die Zeichen auf Wachstum. VEPURA wird auch weiterhin kulinarische Köstlichkeiten für alle, die indische Küche lieben, bereithalten.

Über VEPURA:

VEPURA wurde vor zehn Jahren mit der Zielsetzung gegründet, authentische, rein vegetarische und vegane indische Gerichte anzubieten. Die frisch zubereiteten Speisen werden direkt tiefgefroren und sind in führenden Supermärkten erhältlich. Das Unternehmen setzt auf frische Zutaten, traditionelle Gewürzmischungen und überlieferte Rezepte aus der Familie des Co-Gründers Manoj Jain, um den Geschmack der indischen Küche in die Tiefkühlfächer der Kunden zu bringen.

VEPURA wurde vor zehn Jahren mit der Zielsetzung gegründet, authentische, rein vegetarische und vegane indische Gerichte anzubieten. Die frisch zubereiteten Speisen werden direkt tiefgefroren und sind in führenden Supermärkten erhältlich. Das Unternehmen setzt auf frische Zutaten, traditionelle Gewürzmischungen und überlieferte Rezepte aus der Familie des Co-Gründers Manoj Jain, um den Geschmack der indischen Küche in die Tiefkühlfächer der Kunden zu bringen.

Kontakt
Vepura GmbH
Maximilian Härtwig
Rhöndorfer Straße 16M
50939 Köln
0221 94103861
da3554ce80a87208937502644df5bc9cdc29cc7c
http://www.vepura.de/