HoGa

Bier von hier! Knuspr erweitert regionales Biersortiment

514mal gelesen

Knuspr hält, was es sich in Sachen Regionalität auf die Fahne schreibt: Rund die Hälfte der insgesamt 230 Biere des Online-Supermarkts kommt von lokalen Produzenten aus der unmittelbaren Umgebung der Lieferregionen München und Rhein-Main-Gebiet.

Bier von hier! Knuspr erweitert regionales Biersortiment

(Bildquelle: @Bergfeldbräu)

München, 27. Juli 2023. Der Online-Supermarkt Knuspr stockt sein ohnehin schon beachtliches Sortiment von regionalen Bieren auf. Mittlerweile haben Knuspr-Kunden die Wahl aus insgesamt 31 kleinen, lokalen Brauereien. Das versetzt die Kunden in die Lage, aus einem exquisiten Sortiment zu wählen, während die meist sehr kleinen Produzenten von dem neuen Vertriebsweg profitieren. Denn bislang sind viele der Neuzugänge – von traditionellen Weißbieren, über Helles und Dunkles bis hin zu ausgefallenen Craft Beer-Sorten – nur selten in regulären Supermärkten zu finden.

„Geschmacklich ist alles dabei“ sagt Miriam Zwickl, Category Managerin für Biere bei Knuspr: „Wir sind sehr glücklich darüber, immer mehr regionale Kleinbrauereien in unser Netzwerk aufzunehmen. Genau diese lokalen Spezialitäten unterscheiden uns vom 08/15 Sortiment der traditionellen Supermärkte. Und genau das erhoffen und erwarten unsere Kunden. Hier schmeckt man die Leidenschaft, Qualität und Handarbeit, die in jeder Flasche steckt. Diese Werte sowie die Wertschätzung der verarbeiteten Rohstoffe aus dem Umland sind Aspekte, die wir bei Knuspr zu 100 Prozent mit unseren Partnern teilen.“

Brauereien aus dem Münchner Umland
Allein 22 Marken mit insgesamt 76 Bieren – 13 davon in Bio-Qualität – stammen aus dem Stadtgebiet und dem Landkreis München. Dazu zählen unter anderem auch die Gründer von Bergfeldbräu, Julia Schimpf und Hanse Perniß. Die Jungunternehmer haben sich in Poing bei München ihren gemeinsamen Traum erfüllt: Natürliches Bier zu brauen, das nur aus regionalen, nachhaltigen Bio-Rohstoffen hergestellt wird. Für Julia und Hanse beginnt das Reinheitsgebot bereits auf dem Acker, sie setzen in ihrem Unternehmen ausnahmslos auf Bio-Qualität. Die Zusammenarbeit mit Knuspr bedeutet für Bergfeldbräu, dass ihre Spezialitäten zukünftig auch über Poing hinaus in München und der Region erhältlich sind.

Die True Brew Brewing Company aus München hat es sich zum Ziel gesetzt, mit mutiger und kreativer Braukunst aufzuzeigen, dass richtig gutes und traditionell gebrautes Bier aus Bayern geschmacklich durchaus auch einmal neue Wege gehen kann. Die Biere werden unter Verwendung von feinstem Hopfen und Malz sowie speziellen Hefestämmen handwerklich hergestellt, sind stets unfiltriert und unpasteurisiert, damit sie natürlich, frisch und geschmackvoll bleiben. Um die Eigenkreationen vor Licht zu schützen, damit der Geschmack erhalten bleibt, füllt True Brew Brewing in Dosen ab. Die Zusammenarbeit mit Knuspr macht die Spezialitäten über München hinaus nun auch im Rhein-Main-Gebiet erhältlich.

Regionale Braukunst aus dem Rhein-Main-Gebiet
Aus dem Rhein-Main-Gebiet wird das Sortiment durch mittlerweile neun Marken und 29 Biere bereichert. Ein Beispiel: Kuehn Kunz Rosen. „Wir brauen jenseits von Konventionen und Grenzen“ betont das mittlerweile achtköpfige Brauereiteam aus Mainz, das Craft Beer mit Charakter aus besten, vorwiegend regionalen Zutaten herstellt. Im eigenen Brauhaus wird wirklich alles selbstgemacht, vom Schroten bis zur Abfüllung alles in einer Hand. Vom außergewöhnlich guten Geschmack kann man sich ab sofort nicht nur in Mainz, sondern auch im gesamten Rhein-Main-Gebiet überzeugen.
Weitere Informationen sind hier erhältlich.

Der deutsche Online-Supermarkt Knuspr liefert frische und hochwertige Lebensmittel innerhalb von drei Stunden direkt nach Hause – in vielen Regionen bereits innerhalb von zwei Stunden. Im Zentrum des Vollsortiments stehen Frischwaren wie Obst und Gemüse, Fleisch und Fisch, Milchprodukte und Backwaren. Dabei macht unter anderem die Herkunft und Logistik den Unterschied: Über zwei Drittel seines Vollsortiments bezieht Knuspr direkt von Herstellern und Landwirten, nicht von Groß- und/oder Zwischenhändlern. In der Haupternte-Saison stammt bis zu 80 % des Sortiments von regionalen Anbietern.
In München dient das Knuspr Logistikzentrum in Garching als einziger Umschlagplatz aller Bestellungen aus dem Raum München und Augsburg, gleiches gilt für den Knuspr Standort in Bischofsheim und die Metropolregion Rhein-Main. Dadurch können die Produkte in kürzester Zeit – ab nur sieben Stunden nach Ernte oder Herstellung – zu den Kunden nach Hause geliefert werden. Mit diesem innovativen Konzept aus frischen Produkten, dem breiten Vollsortiment und der schnellen Lieferung ist Knuspr ein revolutionärer Player im E-Food Business. Standorte in Hamburg, Köln und weiteren Städten sind bereits in Planung. Unter Berücksichtigung eines bestimmten Bestellwertes erfolgt die Lieferung kostenfrei. Geliefert wird von Montag bis Samstag zwischen 6:00 und 22:00 Uhr.
Sonntagslieferung in München: Das „Knuspr Cafe“ liefert seit 16. Juli 2023 Lebensmittel auch an Sonn- und Feiertagen zwischen 7:00 und 22:00 Uhr. Für den Standort im Rhein-Main-Gebiet wird bereits an einer ähnlichen Lösung gearbeitet.

Kontakt
Großer Kern GmbH
Manuel Kalleder
Im Tal 30
80331 München
089416158696
9b2939a14070f20378595751246951ce51b23180
https://www.knuspr.de