Ultimative Lieblingsburger: Aramark präsentiert die kulinarische Aktion „BEST BURGER + FRIENDS“

Die Aramark-Küchenchefs haben den besten Burgermeistern

Aramark

der Welt auf den Grill geschaut, ihre Gäste mit Fragen gelöchert und sich in der Testküche eingeschlossen. Das Ergebnis, elf ultimative Burger-Kreationen von klassisch bis außergewöhnlich, bieten die Aramark-Köche unter dem Motto „BEST BURGER + FRIENDS“ vom 24. bis 28. April in bundesweit 400 Betriebsrestaurants an.

Neu-Isenburg, April 2017. Ob in Restaurants auf dem Teller oder aus Foodtrucks auf die Hand, Burger gibt es in unendlich vielen Variationen und kreativen Neuinterpretationen. Inspiriert von den besten Burgermeistern haben die amerikanischen Köche bei Aramark in monatelanger Entwicklungsarbeit den Klassiker unter den Burgern kreiert, der als Best Classic den Gästen präsentiert wird. Darüber hinaus sind weitere spannende Burger-Kreationen entstanden, um im Rahmen der kulinarischen Aktion für jeden Geschmack den perfekten Burger zu servieren. Insgesamt elf Lieblingsburger werden während der Aktionswoche vom Catering-Dienstleister angeboten, sowohl für Fleisch- und Fischliebhaber als auch für Vegetarier ist die passende Variation dabei.

Zur Auswahl stehen außergewöhnliche Premiumburger wie der Black & Blue mit Rinderhacksteak, Gorgonzola und Rotweinzwiebeln im schwarzen Bun, oder der vegetarische El Greco, eine Kombination aus Schafskäse, Dillgurken und Oliven in einem Kräuterbrötchen. Für alle, die es lieber klassisch mögen, ist der Best Classic, ein saftiger Beef-Burger mit Cheddarkäse und einem würzigen Dip im Kaiserbrötchen, genau das Richtige.

Die Aktion „BEST BURGER + FRIENDS“ findet vom 24. bis 28. April 2017 in allen Betriebsrestaurants von Aramark statt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.aramark.de

Gourmet Connection GmbH
Münchener Straße 45
60329 Frankfurt am Main
Miriam Hock, Miriam Walter
Tel: +49 (0) 69 – 2578 128 – 16 / – 14
eMail: mhock@gourmet-connection.de,
mwalter@gourmet-connection.de

Das könnte Sie auch interessieren: