Bio-Brühe featuring Superfood

Little Lunch überträgt Erfolgsrezept auf neues Produktsortiment

Bio-Brühe featuring Superfood

Bio-Gemüsebrühe von Little Lunch gibt‘s in den Geschmacksrichtung „Asia“ und „Klassik“ (Bildquelle: @ Little Lunch)

Leicht, lecker, vielseitig einsetzbar und schnell zubereitet gehört sie zu den Basics in der Küche – die Gemüsebrühe. Frei von jeglichen künstlichen Zusätzen bringt Little Lunch jetzt die ersten Bio-Brühen in den Geschmacksrichtungen „Klassik“ und „Asia“ in den Handel. Sorgte das aus „Die Höhle der Löwen“ bekannte Start-up bisher mit Bio-Suppen und Bio-Smoothies für Furore, präsentieren die Gründerbrüder Daniel und Denis Gibisch pünktlich zum Jahreswechsel ihr neues Produktsortiment. Ihrem Erfolgsrezept, mit natürlichen und wertvollen Zutaten sowie Superfoods nachhaltige Produkte zu kreieren, bleibt die Augsburger Rezeptschmiede treu – voll BIO eben.
„Wir sind in den letzten Monaten immer wieder auf tolle Rezeptkreationen unserer Fans rund um die Bio-Suppen gestoßen. Da kam uns der Gedanke: Warum bieten wir eigentlich nicht eine der Kochgrundlagen schlechthin an?“, erklärt Denis Gibisch. Die Idee der Gemüsebrühe war geboren. Ausgewählte und fein abgestimmte Zutaten verleihen der klassischen sowie der asiatischen Variante ihren charakteristischen und einzigartigen Geschmack. Süß-scharfe Zwiebeln, aromatischer Lauch, knackige Karotten sowie ausgewählte Kräuter und Gewürze wie Curcuma, Muskatnuss, Liebstöckel, Pfeffer und Fenchelsamen machen den „Klassiker“ zum idealen Allrounder. Die asiatische Gemüsebrühe erhält ihr fernöstliches Aroma dank Gewürzen wie Ingwer, Kreuzkümmel, Koriandersamen und Pfeffer. Kräftige Röstzwiebeln und Knoblauch runden die Geschmacksvielfalt ab. Die Superfoods Weizengras und Chlorella sorgen in beiden Brühen für einen zusätzlichen Kick. Ob als wärmende Mahlzeit oder zum Abschmecken von Suppen, Saucen und Salaten, die Bio-Brühen geben Gemüse-, Fleisch- und Fischgerichten den letzten Schliff.
Little Lunch verwendet bei den Zutaten und Gewürzen ausschließlich Erzeugnis-se bester Qualität. Diese stammen ebenso wie die enthaltenen, wertvollen Superfoods aus 100 Prozent biologischem Anbau. Übrigens: Mit ihren natürlichen Inhaltsstoffen können Weizengras und Chlorella einen wichtigen Beitrag zu einer bewussten Ernährung leisten.
Das Resultat dieser außergewöhnlich sorgsamen Zutatenauswahl ist der besonders
runde und volle Geschmack der beiden veganen sowie glutenfreien Gemüsebrühen.
Ausdrücklich verzichtet wird auf künstliche Zusätze und Palmfett.
Auch Konservierungsstoffe wie Hefeextrakt, Geschmacksverstärker, Farbstoffe
oder künstliche Aromen haben in den Bio-Gemüsebrühen von Little Lunch
nichts verloren.
Ab 20. Januar 2017 sind die Bio-Gemüsebrühen im Online-Shop und in knapp
300 Real-Märkten deutschlandweit erhältlich. Die 420-Gramm-Dose kostet
9,90 Euro (UVP).

Der König der Löwen
Im Juni 2014 haben Denis und DanielGibisch Little Lunch gegründet und die ersten Suppen auf den deutschen Markt gebracht – frisch, überraschend, lecker und voll BIO. Seit Herbst 2015 läuft es richtig rund: Als ambitioniertes Start-up präsentierten sie ihre Idee, mit Suppen die Mittagspause zu revolutionieren, der Jury in „Die Höhle der Löwen“. Zwei Juroren witterten das Geschäft und waren bereit, dem überzeugenden Geschäftsmodell eine kräftige Kapitalspritze zu verabreichen. Mittlerweile ist das Produktsortiment um fruchtige sowie gemüsige Bio-Smoothies und Bio-Brühe angewachsen – to be continued…

Firmenkontakt
Little Lunch
Franziska Litschel
Am alten Schlachthof 1
86153 Augsburg
0821 806 130 0
franziska.litschel@littlelunch.de
http://www.littlelunch.de

Werbung

Pressekontakt
kiecom GmbH
Sven Fischer
Rosental 10
80331 München
089 23 23 620
fischer@kiecom.de
http://www.kiecom.de

Werbung