Tenuta di Trinoro triumphiert in Meran

Palazzi 2015 „Bester Wein“ des Merano WineFestivals

Palazzi 2015

Er gilt als der beste Wein des Meraner WeinFestivals 2017, der Veranstaltung die das Beste der italienischen und internationalen Önologie unter ein Dach bringt.

Der Palazzi des toskanischen Weinguts Tenuta di Trinoro triumphierte unter den vom „The Wine Hunter“ Helmuth Köcher (award.winehunter.it) ausgewählten “Platinum-Weinen” (95 Punkte und mehr) – darunter renommierte Etiketten, wie Saffredi, Le Serre Nuove dell’Ornellaia, Le Pergole Torte, D’Alceo, Il Marroneto…

“Ich bin sehr stolz auf diese Anerkennung, die unsere Merlot-Interpretation auszeichnet”, sagt Andrea Franchetti. “Merlot ist eine Rebsorte, die hier, auf den tonhaltigen Böden des Orcia-Tals, dem Wein Körper und Tiefe verleiht.”

Der Jahrgang 2015 ist grundsätzlich „gut und ruhig verlaufen”, so der Winzer. “Bis November konnten wir lange Regenpausen registrieren, was uns erlaubte, den Merlot ohne Eile einzubringen”.

Und das Ergebnis kann man heute im Glas geniessen, sofern man es schafft eine der 3.700 Flaschen abzufangen.

Tenuta di Trinoro _ Das Weingut liegt in Sarteano im Val D’Orcia, im Südosten der Toskana. Die Rebflächen der Weinguts sind in 17 Parzellen unterteilt und umfassen insgesamt ein Areal von rund 25 Hektar auf Höhenlagen zwischen 450 und 600 Metern. Der Tenuta di Trinoro, eine Cuvée mit Bordeaux-Charakter, ist der Bannerträger des Weinguts. Le Cupole ist die Interpretation der jüngeren Rebzeilen. Neben dem sortenreinen Merlot Palazzi, umfasst das Sortiment auch noch drei Lagenweine aus Cabernet Franc, Campo di Camagi, Campo di Tenaglia und Campo di Magnacosta.

Thurner PR, Firenze

Werbung

Mehr in Wein & Co.
Lucente 2015
LUCENTE 2015 – strahlender Stern am Festtagshimmel

Vom Weingut Tenuta Luce, Montalcino Ein perfekter Wein für die Feiertage Mit der Familie, bei Freunden, im Ferienchalet oder im...

Schließen