Sommerliche Salatdressings mit Mineralwasser

Wenn im Sommer die Sonne vom Himmel brennt, bevorzugen

Mineralwasser verleiht Salatdressings sommerliche Leichtigkeit und Frische.
Mineralwasser verleiht Salatdressings sommerliche Leichtigkeit und Frische.

viele Menschen eine leichte und gut bekömmliche Küche. Besonders beliebt sind dann Salate mit heimischen und saisonalen Zutaten. Natürliches Mineralwasser im Salatdressing sorgt dabei für mehr Frische und Genuss ganz ohne zusätzliche Kalorien. Als Naturprodukt passt es optimal zum Trend der regionalen und natürlichen Ernährung und einer leichten Sommer-Küche.

Die Tricks für bekömmliche und zugleich schmackhafte Gerichte kennt auch Spitzenkoch Felix Petrucco, Executive Sous Chef im Park Hyatt Regency in Wien. Er empfiehlt: „Natürliches Mineralwasser eignet sich hervorragend als Zutat für Salatdressings. Es kann im Dressing nicht nur Gehaltvolles wie Öl oder Joghurt ersetzen und so die Kalorienaufnahme reduzieren. Je nach Kohlensäuregehalt und Mineralisierung kitzelt es auch bestimmte Aromen hervor und verleiht dem Salat einen volleren Geschmack.“ Insbesondere Mineralwässer mit Kohlensäure machen Salatdressings frischer und fettärmer. Mit einem prickelnden Mineralwasser lassen sich Dressings locker und schaumig aufschlagen. Dazu einfach im Lieblingsdressingrezept einen Teil des Öls, Joghurts oder der Mayonnaise durch natürliches Mineralwasser ersetzen – fertig ist der sommerliche Genuss.

Viele weitere Tipps und Rezepte für die leichte Küche mit Mineralwasser gibt es auf www.mineralwasser.com.

Bei Rückfragen:
IDM – Informationszentrale Deutsches Mineralwasser
Leipziger Platz 11
10117 Berlin

Eva Winkelmann
Tel.: 030 22 66 79-23
eMail: e.winkelmann@kohl-pr.de

Mehr in Interessanntes
Burgers & Beer are like coming home!

Teltow, Brandenburg: Inhaber, Andreas Stöckert (29), und sein Team zeigen, dass nicht nur der Name Programm sein kann sondern noch...

Schließen