Restaurant dekorieren: Diese Tipps sollten Gastronomen kennen

Wer sich den Traum vom eigenen Restaurant erfüllt, möchte dieses natürlich zu einem Ort machen, den Gäste gern besuchen. Dazu gehört jedoch nicht nur eine gute Speisekarte, sondern auch das richtige Ambiente. Wie man mit der passenden Dekoration für eine Wohlfühlatmosphäre sorgen kann, zeigt dieser Artikel.

HanfpalmePflanzen als Dekoration

Nicht nur in der eigenen Wohnung machen sich Pflanzen gut, auch jedes Restaurant profitiert von einem gewissen Grad an Begrünung. Hierbei können Gastronomen kreativ werden. Handelt es sich beispielsweise um ein mediterranes Restaurant, macht sich ein Olivenbaum gut, steht man für internationale und ausgefallene Küche, tut es aber auch eine Hanfpalme oder ein anderes pflegeleichtes Gewächs.

Darüber hinaus sollten Pflanzen auf den Tischen nicht fehlen. Ob diese echt oder künstlich sind, bleibt jedem selbst überlassen. Viele Restaurants setzen auf kleine Vasen, die regelmäßig frisch mit Schnittblumen ausgestattet werden.

Pflanzen vermitteln ein Gefühl der Geborgenheit und tragen zu einer entspannten Atmosphäre bei. Restaurants, die mit Pflanzen dekoriert werden, haben meist eine sehr einladende Ausstrahlung, sodass Gäste gern dort verweilen und immer wiederkommen.

Weniger ist mehr

In Sachen Dekoration haben Gastronomen eine sehr große Auswahl. Vor allem wer ein neues Restaurant eröffnet, scheint schier noch jede Möglichkeit zur Verfügung zu haben. Doch Vorsicht: In der anfänglichen Euphorie sollte nicht wahllos Dekoration gekauft werden, die einem gefällt. Es gilt vielmehr planvoll an die Angelegenheit heranzugehen.

Bei der Dekoration eines Restaurants sollten es Gastronomen nicht übertreiben. Zu viel Dekoration, die womöglich gar nicht perfekt zusammenpasst, kann schnell überladen wirken und im schlimmsten Fall einen unordentlichen Eindruck machen. Besser ist es daher, Dekorationsgegenstände gezielt auszuwählen. Somit eignen sich ein filigraner Kerzenständer oder dekorative Salz- und Pfefferstreuer.

Die richtigen Möbel für das richtige Ambiente

Nichts ist schlimmer, als wenn die Möbel und andere Einrichtungsgegenstände nicht miteinander harmonieren. Daher sollten Gastronomen, die sich mit der Einrichtung unsicher sind, unbedingt an einen Profi wenden. Dieser hat einen geschulten Blick für Ästhetik und kann beratend wirken, wenn es um die Auswahl von Tischen, Stühlen und anderen Gegenständen geht. So kann eine angenehme Atmosphäre geschaffen werden, in der Besucher sich wohlfühlen und gerne eine Mahlzeit einnehmen.

Mehr in GastroSzene, HoGa, Hotellerie & Resorts, Restaurants & Bars
Wasserspender von BEM für das Büro oder Zuhause

Wasserspender BEM im OfficeWasserspender von BEM für das Büro oder Zuhause Ein Wasserspender ist nichts anderes als ein Wasserspender. Doch...

Schließen