Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser wächst: Römerwall NaturBrunnen mit Bio-Mineralwasser-Siegel ausgezeichnet

Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser wächst: Römerwall NaturBrunnen mit Bio-Mineralwasser-Siegel ausgezeichnet

Neumarkt/Duisburg, 20. Mai 2021. Die Bio-Mineralwasser-Familie der Qualitätsgemeinschaft wächst weiter: Die Getränkegruppe Hövelmann hat jetzt für “Römerwall NaturBrunnen” das begehrte Bio-Mineralwasser-Siegel der Qualitätsgemeinschaft erhalten. Damit sind nach “Urquell Bio-Mineralwasser” und “Rheinperle Bio Limo leicht” bereits drei Getränkelinien des Duisburger Familienunternehmens nach den strengen Richtlinien der Qualitätsgemeinschaft als Bio-Mineralwasser zertifiziert.

Das von allen wichtigen Bio-Verbänden wie Bioland, Demeter, Naturland, dem Biokreis sowie dem Bundesverband Naturkost Naturwaren und der Assoziation ökologischer Lebensmittelhersteller unterstützte Bio-Mineralwassersiegel der Qualitätsgemeinschaft überträgt die bewährten Bio-Prinzipien eins zu eins auf unser wichtigstes Lebensmittel, das Wasser. Das Bio-Mineralwassersiegel garantiert dabei mit seinen strengen Vorgaben, dass jedes damit ausgezeichnete Getränk immer den höchsten Qualitäts- und Reinheitsansprüchen genügt. Gleichzeitig verpflichtet es die Mineralbrunnenbetriebe, den Wasserschutz aktiv zu fördern, ihre Quellen nachhaltig zu bewirtschaften sowie soziale Standards einzuhalten und transparent gegenüber den Verbrauchern zu sein.

Dr. Franz Ehrnsperger, Vorsitzender der Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser: “Mit Römerwall NaturBrunnen trägt schon die insgesamt 14. Getränkelinie des 11. deutschen Mineralbrunnenbetriebs das Bio-Mineralwasser-Siegel der Qualitätsgemeinschaft. Das freut uns natürlich. Denn jedes Getränk mit unserem Bio-Mineralwasser-Siegel bedeutet nicht nur ein weiteres Qualitäts- und Sicherheits-Plus für die Verbraucher, sondern immer auch zusätzlichen Schutz für die letzten wirklich reinen Quellen.”

Heino Hövelmann, Geschäftsführer der Getränkegruppe Hövelmann: “Die Auszeichnung mit dem von allen wichtigen Bio-Verbänden unterstützte Bio-Mineralwassersiegel der Qualitätsgemeinschaft ist Grund zur Freude und zudem ein ganz klares Signal: Römerwall NaturBrunnen und unser Familienunternehmen stehen für beste Qualität sowie echte Nachhaltigkeit und Transparenz gegenüber dem Verbraucher.”

Über die Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser e.V.:

Die Qualitätsgemeinschaft Biomineralwasser e.V. setzt sich seit 2008 ein für einen behutsamen Umgang mit unserem wichtigsten Lebens-Mittel, dem Wasser. Sie wacht über die Richtlinien für das von ihr vergebene Qualitätssiegel “Bio-Mineralwasser” und sensibilisiert Branche und Verbraucher für die Problematik der zunehmenden Wasserverschmutzung. Mitglieder der Qualitätsgemeinschaft sind u.a. die Bio-Anbauverbände Bioland, Demeter, Naturland und Biokreis sowie der Bundesverband Naturkost Naturwaren und die Assoziation ökologischer Lebensmittelhersteller. Um das Bio-Mineralwasser-Siegel der Qualitätsgemeinschaft zu erlangen, müssen Mineralbrunnen den Verbrauchern ein Höchstmaß an Qualität und Transparenz sowie Nachhaltigkeit garantieren. Die dafür geltenden Richtlinien werden laufend an neue wissenschaftliche Erkenntnisse angepasst. Ihre Einhaltung überwacht die staatlich zugelassene Biokontrollstelle BCS Öko-Garantie GmbH. Als bundesweit erstes Bio-Mineralwasser wurde bereits 2009 das “BioKristall” des Bio-Pioniers Neumarkter Lammsbräu zertifiziert, es folgten Ensinger in Baden-Württemberg (Ensinger Gourmet), Voelkel in Niedersachsen (BioZisch-Limonade) Lammsbräu (now-Limonade), die PreussenQuelle Rheinsberg aus Brandenburg, die Johann Spielmann GmbH aus Nordrhein-Westfalen (Landpark Bio-Quelle), Bad Dürrheimer aus Baden-Württemberg, Labertaler Heil- und Mineralquellen aus Bayern (Stephanie Gourmet), Carolinen Brunnen aus Nordrhein-Westfalen, Vilsa Brunnen aus Niedersachsen, die Getränkegruppe Hövelmann aus Nordrhein-Westfalen (Urquell Bio-Mineralwasser, Rheinperle Bio Limo leicht, Römerwall NaturBrunnen) sowie die Molkerei Gropper aus Bayern (rieser Urwasser).

Über die Getränkegruppe Hövelmann:

Die Wurzeln der heutigen Getränkegruppe Hövelmann reichen bis in das Gründungsjahr 1905 zurück. Das Familienunternehmen hat sich zu einem der größten deutschen Privatbrunnen entwickelt und wird zurzeit in vierter Generation von den Eigentümern geführt. Pro Jahr werden rund 700 Millionen Liter Mineralwasser und andere alkoholfreie Getränke hergestellt. Zum Sortiment gehören in NRW distribuierte Marken wie Rheinfels Quelle, Römerwall, Burgwallbronn, Rheinperle und Ardey Quelle sowie die bundesweit vertriebenen Marken Sinalco, Aquintell und Staatl. Fachingen.

Die Qualitätsgemeinschaft Biomineralwasser e.V. setzt sich seit 2008 ein für einen behutsamen Umgang mit unserem wichtigsten Lebens-Mittel, dem Wasser. Sie wacht über die Richtlinien für das von ihr vergebene Qualitätssiegel “Bio-Mineralwasser” und sensibilisiert Branche und Verbraucher für die Problematik der zunehmenden Wasserverschmutzung. Mitglieder der Qualitätsgemeinschaft sind u.a. die Bio-Anbauverbände Bioland, Demeter, Naturland und Biokreis sowie der Bundesverband Naturkost Naturwaren und die Assoziation ökologischer Lebensmittelhersteller. Um das Bio-Mineralwasser-Siegel der Qualitätsgemeinschaft zu erlangen, müssen Mineralbrunnen den Verbrauchern ein Höchstmaß an Qualität und Transparenz sowie Nachhaltigkeit garantieren. Die dafür geltenden Richtlinien werden laufend an neue wissenschaftliche Erkenntnisse angepasst. Ihre Einhaltung überwacht die staatlich zugelassene Biokontrollstelle BCS Öko-Garantie GmbH. Als bundesweit erstes Bio-Mineralwasser wurde bereits 2009 das “BioKristall” des Bio-Pioniers Neumarkter Lammsbräu zertifiziert, es folgten Ensinger in Baden-Württemberg (Ensinger Gourmet), Voelkel in Niedersachsen (BioZisch-Limonade) Lammsbräu (now-Limonade), die PreussenQuelle Rheinsberg aus Brandenburg, die Johann Spielmann GmbH aus Nordrhein-Westfalen (Landpark Bio-Quelle), Bad Dürrheimer aus Baden-Württemberg, Labertaler Heil- und Mineralquellen aus Bayern (Stephanie Gourmet), Carolinen Brunnen aus Nordrhein-Westfalen, Vilsa Brunnen aus Niedersachsen, die Getränkegruppe Hövelmann aus Nordrhein-Westfalen (Urquell Bio-Mineralwasser, Rheinperle Bio Limo leicht, Römerwall NaturBrunnen) sowie die Molkerei Gropper aus Bayern (rieser Urwasser). Mehr Informationen über Bio-Mineralwasser finden Sie unter www.bio-mineralwasser.de

Firmenkontakt
Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser e.V.
Dr. Franz Ehrnsperger
Dammstraße 7
92318 Neumarkt i.d.OPf.
09181/2700090
info@bio-mineralwasser.de
http://www.bio-mineralwasser.de

Pressekontakt
Haussmann Strategic Advisory
Dr. Daniel Haussmann
Pariser Platz 6a
10117 Berlin
0173-3015911
haussmann@haussmann-advisory.de
http://www.haussmann-strategic-advisory.de/

Mehr in HoGa
Sommerlicher Grillgenuss

Marinaden, Dips, Dressings und trendige Drinks mit Fruchtsaft und Co. Grillen ist vom Frühsommer bis in den Herbst hinein eine...

Schließen