Kulinarisches Las Vegas – Luxus-Buffets sorgen für Genuss im Casino

Wer an die glitzernde Glamourstadt Las Vegas denkt, sieht selten an den Casinos mit den weitläufigen Spielsälen vorbei. Während die Stadt in der Wüste Nevadas zwar als Casino-Metropole jede Menge Action und Unterhaltung bietet, hat sie sich bereits seit einiger Zeit zum kulinarischen Hotspot entwickelt. Verschiedenste Sterne- und TV-Köche haben sich in Las Vegas niedergelassen. So haben bereits das Waldorf Astoria mit dem Sternerestaurant Twist des ausgezeichneten Küchenchefs Pierre Gagnaire und das Guy Savoy des gleichnamigen französischen Sternekochs in der Sin City Einzug gehalten. Während die ausgezeichneten Restaurants der Starköche bereits Grund genug wären, die Stadt zur kulinarischen Hauptstadt zu küren, tragen auch die Luxus-Buffets der Casinos ihren Teil zu diesem Ansehen bei. Die Casinohäuser beeindrucken mit ihren sagenhaften luxuriösen Buffets die Gaumen und Augen der Gourmets.

“Caesars Palace Las Vegas.” (Public Domain) by Bernard Spragg

 

Das etwas andere Buffet im Casino

Es gibt Buffets – und dann gibt es die Buffets in Las Vegas, die drastisch von den herkömmlichen Standards abweichen. In den 1950er Jahren wurde das Buffet erstmalig von Herbert Cobb McDonald in Las Vegas eingeführt, um die Spieler auf günstige Weise zu verköstigen und in ihren Casinohäusern zu halten. Schnell entwickelte sich das Angebot jedoch zu einem wahrlichen Phänomen in den Casinos von Las Vegas. Der Grund dafür? Casinos unterscheiden sich in ihrem Angebot nur zu einem geringen Maße von ihrer Konkurrenz, da die angebotenen Casinospiele in der Regel sehr ähnlich sind. Sowohl online als auch offline unterliegen die Casinos daher großem Konkurrenzdruck. Das Angebot muss möglichst einzigartig gestaltet und ein qualitativ hoher Standard angestrebt werden. Ein beeindruckendes Ambiente und eine sagenhafte Küche gehören aus diesem Grund zum guten Ton. Um bei der Fülle an Hotels den Überblick zu behalten, helfen Vergleichsportale im Internet, die auch der Online Casinowelt  zugute kommen. Leider halten nicht alle Angebote, was sie versprechen. Es kommt immer wieder vor, dass die Bedingungen so kompliziert daherkommen, dass es schwierig ist, den versprochenen Bonus tatsächlich in Anspruch zu nehmen. Hier kann man sich aus einem umfangreichen Angebot die passenden Online Automatenspiele, die zudem gute Bewertungen und Boni bereithalten, dank Vergleichsplattform heraussuchen. In Las Vegas wird daher alles getan, um bei den Hauptkriterien gut abzuschneiden. Die Casinos fingen daher an, sich gegenseitig in ihrer Buffetgestaltung zu übertreffen.


Quelle: Pixabay

Die besten Restaurants

Das Ergebnis ist eine Vielzahl an luxuriösen Buffets, eins kulinarisch wertvoller und ansehnlicher als das andere. Das Bacchanal Buffet im Caesars Palace wurde schon mehrmals von USA Today zum besten Buffet in Las Vegas gekürt und trumpft mit über 500 täglich servierten Gerichten und neun offenen Kochstationen. Anstelle simpler, günstiger Gerichte in großen Portionen finden Gäste hier erstklassige Kulinarik, ansehnlich auf kleinen Tellern serviert. Mit Gerichten wie Ceviche mit Shrimps und Mango, in Rosmarin mariniertes Bürgermeistersteak und frische Austern wird hier gepunktet. Ein Gaumenschmaus sondergleichen in Buffet-Form. Das Restaurant wurde im elegant modernen Stil mit viel Holz, Metall und Glas designt und empfängt Gäste mit einem einzigartigen Ambiente.

Romantisch geht es im Studio B im The M Resort zu. Das Restaurant lädt mit natürlichen Braun- und Orangetönen und güldenen Akzenten zu einem der besten Buffets der Stadt ein. Während man den Ausblick über das glitzernde Treiben Las Vegas durch die Glasfront genießt, werden über 200 deliziöse Gerichte täglich frisch zubereitet. Einzigartig ist hier, dass eine Vielzahl der Gerichte vor den Augen der Gäste frisch zubereitet wird, sodass abgestandene, abgekühlte Speisen hier nicht anzutreffen sind. Von Sushi, über Pizza, bis hin zu den typisch amerikanischen Rippchen steht im Studio B Vielfalt auf der Tagesordnung. Der aufmerksame Service der Kellner, die kostenfrei Bier und Wein ausschenken, runden den kulinarischen Abend ab.

Die amerikanische Metropole Las Vegas hat weitaus mehr zu bieten, als man auf den ersten Blick vermuten würde. In den glitzernden Casinos wartet neben einem immensen Freizeitangebot auch eine kulinarische Entdeckungsreise, die seinesgleichen sucht.

Werbung

Mehr in Interessanntes
Wilma Moos mit Michael Moos aus dem Café Jäck
„Das Gute geht gut“

Ettli stellt gemeinsam mit dem Café Jäck Gutgemachtes aus der Region vor Die Botschaft ist Gut. Mit den Aktionswochen „Ettlich...

Schließen