Julia Komp als Matjes-Botschafterin

Überzeugungsarbeit mit SJØ echt norwegischem Matjes von Friesenkrone

Julia Komp als Matjes-Botschafterin

Sterneköchin Julia Komp präsentiert SJØ Matjes von Friesenkrone mit Curry-Frischkäse-Dip. (Bildquelle: Marvin Evkuran)

Nachdem sie sich als Deutschlands jüngste Sterneköchin bewiesen hatte, zog sie in die weite Welt hinaus: Julia Komp brachte von ihrer 14-monatigen Reise kulinarische Eindrücke mit und setzt sie seit März – unter Coronabedingungen – am Köln-Mülheimer Hafen im “Lokschuppen by Julia Komp” um. Derzeit präsentiert sie im Mitnahmegeschäft der Außengastronomie Anker 7 Spezialitäten mit SJØ echt norwegischem Matjes von Friesenkrone. Die vorbeikommenden Gäste reagieren durchweg positiv.
Nachdem das Fine-Dining im Lokschuppen nach einem Senkrechtstart während Corona zwangsweise ruht, konzentriert sich Julia Komp aufs Mitnahmegeschäft. In der lässigen Hafenlocation mit Domblick Lindgens Anker 7 gehen in großen Mengen Currywurst mit Pommes und vegetarisches Curry über die Theke.
Julia Komp achtet auf Qualität, die mit Natur, Umwelt und Tierwohl in Einklang steht. Außerdem bietet sie auch der Laufkundschaft immer wieder Abwechslungsreiches: In der Adventszeit sind das kreative Happen mit Matjes: SJØ auf Dinkel-Vollkornbrot mit fruchtigem Curry-Frischkäse-Dip, Kresse und Radieschen.
Unterstützt von Friesenkrone mit attraktiven Aufstellern und Infomaterial bricht die 30-Jährige eine Lanze für Matjes mit Genusspotenzial. “Die Gäste, vor allem jüngere, müssen sich selbst vom Geschmack überzeugen. Viele kennen Matjes gar nicht”, so die 30-Jährige. “Matjes ist ein natürliches, gesundes und vielseitiges Produkt und gehört auf die Speisekarte.” Außerdem schätzt Julia Komp gute Fette, wie in ihrem persönlichen Olivenöl Kenzolie aus Tunesien. Dazu passen die wertvollen Omega-3-Fettsäuren in Matjes.
An SJØ echt norwegischem Matjes von Friesenkrone mag sie, dass er praktisch mit allen Zutaten harmoniert, weil er eine milde Salznote (2,2 Prozent) und einen feinen Geschmack aufweist. Diese Eigenschaften sind speziell für junge, freche und exotische Matjes-Kreationen gefragt. “Mit SJØ auf Dinkel-Vollkornbrot mit fruchtigem Curry-Frischkäse-Dip konnten wir zahlreiche Gäste überzeugen. Und wer vorher schon Matjes-Fan war, zeigte sich überrascht vom puren, klaren Geschmack.” www.friesenkrone.de, www.lindgens-gastronomie.de

Friesenkrone – aus Liebe zum Fisch. Dort, wo der ewige Wechsel von Ebbe und Flut das Leben bestimmt, ist Friesenkrone zu Hause. In Marne schreibt das über 115-jährige Familienunternehmen seine Erfolgsgeschichte. Der erfahrene Fischfeinkost-Experte beherrscht sein Handwerk aus dem Effeff und begeistert mit seinen hochwertigen und innovativen Rezepturen all jene, die Genuss und Gaumenfreuden lieben. Dabei legt Friesenkrone größten Wert auf beste Rohware aus kontrollierten Fanggründen und nachhaltiger Fischerei. Bereits bei der Rohwarenbeschaffung prüfen Mitarbeiter der Friesenkrone die Qualität und Verarbeitung persönlich vor Ort. Somit erfüllt das Familienunternehmen nicht nur die eigenen hohen Ansprüche an Qualität und Zertifizierung, sondern vor allem die der Gastronomen und Caterer. Ob Filets und Happen, Marinaden und Terrinen oder Salate und Saucen – am Anfang steht immer der direkte Kontakt zu dem Verwender. Erfahrung und Inspiration gingen und gehen hier stets Hand in Hand. Kurz: “Aus Liebe zum Fisch” zeichnet sich Friesenkrone als Vorreiter in der Kategorie Fischfeinkost aus.

Firmenkontakt
Friesenkrone Feinkost
Katharina Röwe
Alter Kirchweg 18
25709 Marne
04851 8030
Marketing@friesenkrone.de
http://www.friesenkrone.com

Pressekontakt
MARA Redaktionsbüro
Marion Raschka
Rheinstraße 22
76870 Kandel
07275/5047
marion.raschka@t-online.de
http://www.mara-redaktion.de

Mehr in HoGa
Frische Trüffel per Versand aus Österreich

(Bildquelle: @AdobeStock_110027325)Trüffel sind nicht nur Pilze, die unter der Erde wachsen, Trüffel sind ein Hochgenuss, sie veredeln jedes noch so...

Schließen