HoGa

Gemeinsame Online-Tastings von wein.plus und Schlumberger

286mal gelesen

Moderierte Verkostungen von Spitzenweinen im neuen wein.plus:club

Hochwertige Online-Tastings mit Weinen aus dem Spitzensortiment der Schlumberger-Gruppe finden ab jetzt einmal pro Monat im wein.plus:club statt.

Moderiert wird das neue Tasting-Format für private Weinfans sowie für Profis aus Gastronomie, Hotellerie und Weinwirtschaft von der wein.plus-Verkosterin und Sommeliere Kim Schreiber sowie dem Sommelier Thorsten Kiss. Aufgrund der hohen Qualität der Weine und der langjährigen Erfahrung der Moderatoren hat sich das neue Format schon kurz nach dem Start auch bei Profis und Sommeliers durchgesetzt: Aktuell nehmen meist über 200 Weinfans und Profis bei den einzelnen Verkostungen im wein.plus:club teil. Zu den vorgestellten Weingütern gehören auch internationale Spitzenbetriebe wie beispielsweise Gaja aus dem Piemont.

Im Anschluss an die Live-Tastings finden moderierte Webinare statt, um das Thema vertiefen zu können. Die Gäste können dabei Fragen stellen und untereinander sowie mit den Sommeliers alle wichtigen Aspekte diskutieren. Die Moderatoren geben hier neben Foodpairing-Tipps auch den Weinprofis wertvolle Empfehlungen für die Gestaltung ihrer Weinkarte sowie zur Sortimentsgestaltung im Fachhandel. „Unser Ziel ist es, den Teilnehmern auf digitalem Weg neue, spannende Geschmackserlebnisse möglich zu machen. Zugleich wollen wir ihnen aber auch wertvolles Wissen über die Entstehung der Weine und die Entwicklung der Jahrgänge vermitteln“, sagt wein.plus-Gründer Utz Graafmann.

Basis der Online-Verkostungen im wein.plus:club sind die WineSamples von wein.plus. Die etwa 50 ml fassenden Musterfläschchen werden in einem erprobten, aromatisch neutralen Prozess mit dem Originalwein gefüllt und an die Teilnehmer verschickt. Mit diesem umfassend getesteten Verfahren bleiben Qualität, Frische sowie die Aromen des Weins vollständig erhalten.

Die Verkostungen im wein.plus:club stehen auch anderen Produzenten und Institutionen in Europa offen. So können hier beispielsweise regionale oder überregionale Verbände die Weine ihrer Produzenten dem Publikum vorstellen und erklären.

Weitere Informationen und die Termine der aktuellen Online-Verkostungen im wein.plus:club finden sich unter:
https://events.wein.plus

wein.plus wurde 1998 von Utz Graafmann in Erlangen gegründet und ist die bekannteste digitale Weinplattform Europas. Das Unternehmen verkauft keinen Wein, sondern vernetzt Weininteressierte, Winzer, Händler und Dienstleister. Verkostungsleiter Marcus Hofschuster gehört zu den weltweit renommiertesten Weinkritikern. Finanziert wird wein.plus ausschließlich von den Beiträgen seiner Mitglieder. Die Weinplattform beschäftigt rund 20 feste Mitarbeiter.

Firmenkontakt
Wein-Plus GmbH
Utz Graafmann
Wetterkreuz 19
91058 Erlangen
09131-75500
utz@wein.plus
http://www.wein.plus

Pressekontakt
Wein-Plus GmbH
Uwe Kauss
Wetterkreuz 19
91058 Erlangen
+49 9131 7550 31
uwe@wein.plus
http://www.wein.plus