Ein neues Gesicht für Frankfurts Barlegende

image1Hercules Tsibis übernimmt Leitung von Jimmy’s Bar im Grandhotel Hessischer Hof

FRANKFURT/MÜNCHEN, 12. September 2018 (w&p) – Hercules Tsibis ist der neue Manager von Frankfurts ältestem und berühmtesten Nachtlokal, Jimmy’s Bar im Grandhotel Hessischer Hof.
Der 52-jährige Master-Mixologist ist seit 1984 im Geschäft und gehört zu den erfahrensten, besten Barkeepern weltweit. In der Mainmetropole machte er sich unter anderem einen Namen durch die Life Style Bar im Maritim Hotel, die er 1996 eröffnete.

Hercules Tsibis war von frühester Jugend auf fasziniert von Bars, machte die Leidenschaft zum Beruf und damit eine steile Karriere bis hin zum Weltmeistertitel, den er im Jahr 2000 in New York gewann.
Mehr als 25 Jahre arbeitete der gebürtige Grieche in den schönsten Bars auf allen fünf Kontinenten – darunter so renommierte Adressen wie Harry’s New York Bar in Köln und Paris oder Tiffany’s New York Bar in Hong Kong. Er betreute prominente Gäste wie Bill Clinton, Tina Turner oder Arnold Schwarzenegger, mixte Cocktails in der VIP-Lounge bei den Olympischen Spielen in Athen und zauberte die Drinks für die „Night of the Stars“ mit Jackie Chan im Jin Mao Tower in Shanghai. Über die Jahre erarbeitete sich der gelernte Restaurantfachmann mit seinen Teams zahlreiche Auszeichnungen, darunter Ehrungen zum „Barkeeper des Jahres“ von renommierten Organisationen wie dem Gault & Millau. Neben verschiedenen Beratertätigkeiten brachte Hercules Tsibis ein eigenes Cocktail-Buch auf den Markt, das 2013 mit dem Gourmand World Cookbook Award als „Bestes Cocktail Buch Deutschlands 2013“ ausgezeichnet wurde.

Eduard M. Singer, Geschäftsführer des Grandhotel Hessischer Hof: „Es macht uns sehr stolz, dass es uns gelungen ist, Hercules Tsibis für Jimmy´s Bar zu gewinnen. Er gehört zu den Besten in der Branche, mit vielen erfolgreichen Aktivitäten über die letzten Jahre. Seine Kreativität und Erfahrung wollen wir nutzen und sind uns sicher, dass die Barlegende Jimmy´s nach Andres Amador wieder einen professionellen Gastgeber bekommt. Dieser wird unsere Gäste mit seinem Charme und hervorragenden Drinks begeistern. Jimmy’s Bar ist eine Institution im Frankfurter Nachtleben und weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt. Wir werden hier auf Bewährtes bauen und die Bar mit Hercules Tsibis in die Zukunft führen.“

Mehr Informationen zu Jimmy’s Bar unter www.grandhotel-hessischerhof.com.
Öffnungszeiten: täglich von 20:00 bis 04:00 Uhr inklusive Speisen und Snacks, live Piano-Musik ab 22:00 Uhr.

Über das Grandhotel Hessischer Hof
Das Grandhotel Hessischer Hof ist das einzige privat geführte Luxushotel in Frankfurt am Main. Seit 1952 ist das Hotel im Besitz der Familienstiftung der Landgrafen und Prinzen von Hessen. Die 121 Zimmer und Suiten sind im Art Déco Stil und mit Antiquitäten aus der Sammlung der Hausherren eingerichtet. Die Lobby Bar, der Wintergarten, das Restaurant Sèvres und die bekannte Jimmy’s Bar sorgen für das leibliche Wohl der Gäste. Das Haus ist Mitglied der Kooperation „The Leading Hotels of the World“. Mehr Informationen unter www.grandhotel-hessischerhof.com.

Werbung

Mehr in Restaurants & Bars
Chef de Bar Joshua Brown
Hochprozentige Leidenschaft für klare Sachen

(hob) Die Cocktailkreationen von Joshua Brown sind legendär. Mehr als 200 Rezepte kann der Chef de Bar des Romantik Jugendstilhotels...

Schließen