Die Kurzurlaub-Sommer-Top-10

Am 21. Juni beginnt der kalendarische Sommer. Dann werden wieder viele Menschen in den Urlaub gehen. Da Deutschland das Reiseland Nummer eins der Bundesbürger ist, wird ein großer Teil der Urlauber die sommerlichen Temperaturen hierzulande genießen. Doch wohin zieht es die Menschen? Kurzurlaub.de, der Marktführer für Kurzreisen im Bundesgebiet, hat bis Herbstanfang in die Buchungen geschaut und Deutschlands beliebtesten Sommer-Reiseziele ermittelt.

Quelle: Marco2811/Fotolia.com

An der Spitze der Kurzurlaub.de-Top-10 liegt Hamburg. Damit sorgt die Hansestadt für eine kleine Überraschung. Denn einige Experten hätten eher einen Ort an der Nord- bzw. Ostsee oder in einem Gebirge ganz oben in der Rangliste erwartet. „Städtereisen sind bei den Deutschen sehr beliebt“, weiß Frank Bleydorn, Leiter der Unternehmenskommunikation bei Kurzurlaub.de. Der Reise-Experte fährt fort: „Hinzu kommt, dass Hamburg über viele großartige Hotels und zahlreiche Sehenswürdigkeiten – zum Beispiel Elbphilharmonie, Speicherstadt, Landungsbrücken, Michel und Alster – verfügt.“

Den zweiten Platz in der Sommer-Rangliste nimmt Dresden ein. „Im ganzjährigen Städteranking hat die Landeshauptstadt Sachsens zuletzt sogar den ersten Rang belegt“, erinnert sich Bleydorn. Er fügt hinzu: „Während der Sommerzeit verführt Dresden die Besucher mit barocker Pracht und kulturellen Großereignissen. Ein echter Tipp ist aber auch eine Flussfahrt mit der größten Raddampferflotte der Welt – vorbei an den Schlössern und Weinbergen, hinein in die Felsenwelt der Sächsischen Schweiz.“

Auf Position drei folgt Leipzig. Reise-Experte Bleydorn: „Hier sorgen versteckte Spezialitätenrestaurants, Parks, Konzerthallen, Museen, Galerien und Theater für Begeisterung.“ Rang vier nimmt Berlin ein. „Die Vielfalt an Sehenswürdigkeiten, Events, Geschichtlichem und auch an Einkaufsmöglichkeiten in der Bundeshauptstadt ist einzigartig“, so der Reise-Experte. Auf Platz fünf liegt das Ostseebad Heringsdorf. „Man darf ohne Übertreibung sagen, dass sich das Seeheilbad auf der Insel Usedom zu einer touristischen Perle entwickelt hat. Die Seebrücke, die 1995 neu entstanden ist, ist die längste ihrer Art in Deutschland. Der feinkörnige Sandstrand bietet in Verbindung mit der Ostsee Erholung pur“, sagt Bleydorn.

Den sechsten Rang in der Gunst der Kurzurlaub.de-Sommergäste belegt München. „Museen, Schlösser, Biergärten, Marienplatz, Isar und die Berge vor der Tür: Es ist kein Wunder, dass die bayerische Landeshauptstadt bei den Kurzurlaubern weit oben steht“, weiß der Reise-Experte. Lahnstein, ein wunderbarer Luftkurort in Rheinland-Pfalz, nimmt im Ranking der Sommer-Buchungen den siebten Platz ein. Auf Position acht folgt Frankfurt am Main. Die größte Stadt Hessens hat nicht nur als internationaler Finanzplatz einen guten Namen, sondern sie zieht auch immer mehr Touristen in den Bann. Auf den Rängen neun und zehn folgen Urlaubsziele im Harz: Hier dürfen sich die anerkannten Erholungsorte Wernigerode und Blankenburg auf die meisten Sommergäste freuen.

Hotels auf Kurzurlaub.de – von A bis Z sortiert nach Städten: www.kurzurlaub.de/hotels-a-z.html.

 

Über Kurzurlaub.de: Kurzurlaub.de ist Marktführer für Kurzreisen in Deutschland zwischen zwei und fünf Tagen. Die Deutschland-Spezialisten bieten das ganze Jahr über mit mehr als 30.000 verschiedenen Kurzreisepaketen die größte Vielfalt an Hotel-Arrangements. Kurzurlaub.de ist ein Service der Super Urlaub GmbH, die ihren Sitz in Schwerin hat.​

Werbung

Mehr in Tourismus & Urlaub
Genuss Reisen Österreich
Starkoch Mike Süsser & Kollegen erleben

Bier-Reisen, Tafeln, Genussfest & Weinkultur Kulinarische Entdeckungsreisen durch Österreichs Regionen Straß im Straßertale - Die Gastgeber von „Genuss Reisen Österreich“...

Schließen