Weinkonsum in Deutschland: stabil mit hochwertigen Aussichten

Weinkonsum in Deutschland: stabil mit hochwertigen Aussichten

Im Krisenjahr 2020 geht der Griff häufiger in den heimischen Weinkühlschrank. Wie hat sich das Genussverhalten der Deutschen Weinliebhaber verändert?

Wie das Deutsche Weininstitut DWI im Germany COVID-19 Impact Reports June 2020 berichtet, sind die Absatzzahlen für Weine stabil. Was Winzern und Händlern einen Grund zum Durchatmen gibt, ändert leider nichts daran, dass das Jahr für einige Weinfreunde kein leichtes war. Neue Trends des Weingenusses zeigen ein Umdenken.

Deutschland Weinreprot 2020 – Folgen von Covid
“The new normal” – Der neue Normalzustand geht auch an der deutschen Weinszene nicht vorbei. Im Lockdown verzeichneten viele Gastronomen, Hoteliers und Veranstalter von Verkostungen einen Rückschlag. Öffentlich dem Genuss edler Weine nachzugehen war kaum noch möglich. Die Absatzzahlen seien dennoch “recht stabil”, wie aus dem Report zu den Folgen der Covid-19-Pandemie hervorgeht.

Der Durst nach einem edlen Tropfen wurde durch Corona nicht geschmälert und so galt: Wo Gastronomen zurückstecken mussten, gewannen Einzelhandel und Onlineversand. Dabei zeichneten sich auch neue Trends rund um Weinkühlschränke und die Möglichkeiten des Internets ab.

Zwischen Weinkühlschrank und Webcam
Nicht nur Schulen, Konzertveranstalter und Yogatrainer nutzten in der Krise das Potential des Internets. Wein genießen und verkosten vor der Webcam? Das ist der neue Trend des Jahres 2020.

Gefüllte Weinkühlschränke garantieren, dass immer eine Flasche der wohltemperierten Lieblingssorte griffbereit ist. Mit einem passenden Weinkühlschrank überbrücken Sie Engpässe der Lieferanten und können dafür sorgen, dass Ihr Lieblingswein unter den perfekten Lagerbedingungen bald seine beste Seite zeigt.

Der Handel bietet edle Weinkühlschränke, die sich hochwertig in die Küche integrieren lassen oder auch versteckt in jeder Kammer Platz finden. Da der Weingenuss vor der Webcam nicht nur gemütlich ist, sondern auch örtliche Entfernungen überbrückt, könnten in Zukunft Weinverkostungen oder Schulungen rund um die edlen Tropfen in der digitalen Welt angeboten werden.

Sonnige Aussichten zum Anstoßen
Zu sehr wollen sich Weinkenner und Genießer allerdings nicht dauerhaft auf die Situation einstellen: Ein Glas in geselliger Runde und die zufriedenen Gesichter bei einer Weinverkostung dürfen hoffentlich bald wieder zur Normalität gehören, die wir alle gern gewohnt sind.

Dem Ende der Krise fiebern Kenner und viele mehr oder weniger professionellen Genießer schon entgegen: Ist diese überwunden, will man laut Umfrage des DWI mit einem besonders edlen Tropfen anstoßen. Die Vorzüge des Griffs in den Weinkühlschrank oder einer gemütlichen Verkostung vor der Webcam dürften den Alltag von vielen dauerhaft ergänzen.

Wein fein & gut – Online Ratgeber zu den Themen Wein Aufbewahrung: Weinkühlschrank, Weintemperierschrank und Weinzubehör

Kontakt
Wein fein & gut
Florian Bartels
Elsbethstraße 10
04155 Leipzig


info@d-a-w.de
https://www.wein-fein-gut.de/

Mehr in HoGa
“Bistro-Boje” ersetzt Gasheizpilze und Heizstrahler

Außengastronomie wieder gefahrlos genießen. Bistro-Boje: Standgerät; Unterbau-System mit Tisch; Unterbau-System mit Tisch und Thermoabschirmung.Vor zwei Jahren stand der Außenbereich eines...

Schließen