Scandic Hotels mit dem Deutschlandtest-Siegel „Deutschlands wertvollste Unternehmen“ ausgezeichnet

ScandicScandic Hotels, die größte Hotelgruppe im Norden Europas wurde von Focus Money und Deutschlandtest als eines von „Deutschlands wertvollsten Unternehmen“ ausgezeichnet. In der Kategorie „Dienstleistung“ landeten die deutschen Häuser der skandinavischen Hotelkette auf Platz 2 und erhielten das Qualitätsurteil „ökologisch, ökonomisch & sozial wertvoll“.

Unter dem Titel „Deutschlands wertvollste Unternehmen“ zeichnen Focus Money und Deutschladtest Unternehmen aus, die durch ein konsequentes Nachhaltigkeitskonzept überzeugen. Die Scandic Hotels Deutschland erreichten mit 97,8 (Benchmark: 100) Punkten Platz 2 in der Kategorie „Dienstleistung“. Die Auswertung orientierte sich am Standard der Global Reporting Initiative (GRI), welcher drei Themenbereiche berücksichtigt: Ökologische, ökonomische und soziale Verantwortung. Auch Aspekte wie aktive Optimierungsprozesse oder die hierarchische Eingliederung des Themas Nachhaltigkeit im Unternehmen flossen in die Bewertung ein.
„Über diese Auszeichnung freuen wir uns ganz besonders, da sie ein Thema betrifft, das fest in der Scandic-Philosophie verwurzelt ist. Wir leben das Thema Nachhaltigkeit in allen Bereichen sehr bewusst, ob es um den Gastronomie-Bereich, das Housekeeping oder unsere Mitarbeiterführung geht“, so Michel Schutzbach, Head of Europe Scandic Hotels.
„Deutschlands wertvollste Unternehmen“ ist eine von Focus Money und Deutschlandtest in Auftrag gegebene Studie, welche vom Institut für Management- und Wirtschaftsordnung (IMWF) mit wissenschaftlicher Begleitung des Hamburgischen WeltWirtschaftsinstituts (HWWI) realisiert
wurde. Idee hinter dem Ranking ist es, eine objektive und transparente Vergleichbarkeit des „Social Value“ von Unternehmen zu ermöglichen. So soll eine der EU-Richtlinie zur CSRKommunikation entsprechende Berichterstattung zum Thema Sozial- und Umweltengagement für börsennotierte Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern umgesetzt werden.

Werbung

Mehr in Hotellerie & Resorts
BMW i kooperiert mit dem Münchner Pop-up-Hotel The Lovelace
BMW i kooperiert mit dem Münchner Pop-up-Hotel The Lovelace.

München. Nachtlager, Kulturzentrum, Showbühne, Gesprächsforum und Partylocation in einem – das ist das Münchner Pop-up-Hotel The Lovelace. Hinter mehr als 100...

Schließen