Objektmöbel Journal – Alles was Gastronomen und Hoteliers wissen müssen

Seit vier Jahren berichtet das Objektmöbel Journal online über

Objektmöbel Journal ? Alles was Gastronomen und Hoteliers wissen müssen

Objekteinrichtung, aktuelle Entwicklungen und Tipps für Gastronomen und Hotellerie. Jetzt zeigt sich das Journal im neuen Design.

Bereits im Jahr 2013 ging das Objektmöbel Journal an den Start. Seitdem berichtet die Redaktion über Ideen, Kreatives und Neuigkeiten aus Gastronomie und Hotellerie. Betrieben wird die Webseite durch die objekt-m DMD GmbH aus Sonnefeld in Oberfranken, einem europaweiten Anbieter von Objektmöbeln. Neben den beiden Zielgruppen aus Hotellerie und Gastronomie bieten die Oberfranken auch Konferenzmöbel und Einrichtungen für Alters- und Pflegeheime an.

Was ist neu am Objektmöbel Journal?

Jünger, leichter und mehr im Stil einer Magazinwebseite präsentiert sich das Objektmöbel Journal nun seit dem 09. Februar seinen Lesern. Übersichtlichkeit und eine gute Struktur standen im Vordergrund, damit sich der Leser schnell zurechtfinden kann. Zudem kommt das Weblog in responsivem Design und damit tauglich für mobile Endgeräte wie Tablets, Phablets und Smartphones.

Das Re-Design war aber natürlich auch Anlass zu einer Auffrischung des redaktionellen Bereichs der Seite. Neben der Objekteinrichtung will die Redaktion künftig noch mehr Tipps für Gastronomen und Hoteliers bereithalten, sowie die Berichterstattung über Branchennews verstärken. Erklärtes Ziel ist es Beschäftigte und Entscheider in Gastronomie und Hotellerie als zuverlässige und hilfreiche Informationsquelle zu dienen.

Erreichbar ist die Webseite wie gewohnt unter der Adresse www.objektmoebel-journal.de, außerdem ist die Redaktion unter twitter.com/gasterlebnis auch bei Twitter vertreten.

Ansprechpartner für die Presse
objekt-m DMD GmbH
Geschäftsführer: Andreas Marr
Firmensitz: Rothgasse 30
96242 Sonnefeld
Tel.: 09562-4048280
www.objekt-m.com
eMail: info@objekt-m.com

Über das Unternehmen:
objekt-m ist ein deutscher Direktvermarkter für Gastronomiemöbel, der vor allem Modelle aus europäischer Fertigung anbietet und unter Anderem die „Kochprofis“ von RTL II belieferte.

Die Spezialisten für Gastronomiemöbel und Restaurantmobiliar objekt-m
halten ein großes Sortiment Objektmöbel am Lager. Neben vielen
Standardlösungen können die Sonnefelder ihren Kunden durch eigene
Werkstatt und Schreinerei individuelle Anpassungen anbieten. Weitere
Informationen zum Anbieter gibt es online unter www.objekt-m.com.

Werbung