King’s Social House eröffnet im Badrutt’s Palace Hotel

Neues Dining&Dancing Konzept:

Kings Club Bar
King’s Club Bar – Bild by Badrutt’s Palace

St. Moritz, 14. November 2018 (w&p). Ein fulminanter Start in die Wintersaison 2018/19: Mit der Eröffnung des King’s Social House am 6. Dezember lanciert das Badrutt’s Palace Hotel seine Zusammenarbeit mit dem gefeierten britischen Spitzenkoch und Gastronom Jason Atherton. Nachtclub, Restaurant und Bar in einem, wird sich der neue Treffpunkt als ideale Ergänzung zu den neun kulinarischen Gourmettempeln des luxuriösen Hotels präsentieren.

Als ältester Nachtclub der Schweiz war der legendäre King’s Club in St. Moritz bei Generationen von Jetsettern berühmt. Ab der Wintersaison 2018/19 präsentiert er sich nun in völlig neuem Gewand. Mit einem außergewöhnlichen Dining&Dancing Konzept, das die Handschrift des international bekannten Sternekochs Jason Atherton trägt, wird King’s Social House zur Bühne für das harmonische Zusammenspiel feiner Kulinarik und – mit fortschreitendem Abend – ausgelassenem Nachtleben. „Es geht beim Essen nicht nur um das, was auf dem Teller liegt“, erklärt der erfolgreiche Gastronom, der bereits 15 mehrfach ausgezeichnete Restaurants in aller Welt betreibt. „Der Service, die Atmosphäre, die Gerichte – dies alles fördert das gemeinschaftliche Genießen. King’s Social House soll die Leute nicht nur wegen der Kulinarik anziehen, sondern weil es ein ganz besonderer Ort ist, an dem sie eine entspannte Zeit mit Freunden und Familie verbringen können.“

Chic und gleichzeitig entspannt präsentiert sich daher das Ambiente, welches somit das typische St. Moritzer Lebensgefühl widerspiegelt. Einen klar urbanen Touch erhalten die neuen Räumlichkeiten dank der temperamentvollen Wandgestaltung des Schweizer-zypriotischen Street Artist Duos Ba-ne&Pest. Das Interieur ist geprägt von Rosendale Design und stellt mit seinen naturverbundenen Materialien und dem handwerklichen Können eine Hommage an die Tradition des Engadins dar. Aus alten Heuschobern stammendes Kiefernholz, an die Dächer uriger Chalets erinnernde Schieferplatten sowie schwere Tischplatten inspiriert von den Holztüren traditioneller Engadinerhäuser werden hierbei zeitgenössisch interpretiert.

Jason Atherton- Bild by Nikki To
Starkoch Jason Atherton- Bild by Nikki To

An der Spitze von Jason Athertons Teams wird Küchenchef Marcus Rohlen stehen. Der gebürtige Schwede ist seit 2011 für den britischen Gastronomen tätig. Verschiedene kreative Menüs, darunter ein Late Night Menü, sorgen dafür, dass niemand mit leerem Magen feiern muss. Passend dazu werden klassische sowie Jason Athertons Signature Cocktails serviert, die ihren Weg von seinen angesagten Londoner Bars ins Engadin gefunden haben. Dem St. Moritzer Winter huldigt Atherton mit Punsch und anderen warmen Cocktails. Neben den kulinarischen Freuden bietet das King’s Social House auch besonderen Musikgenuss durch seine international bekannten DJs, darunter Joe T Van-nelli, Tom Novy oder die New Yorker Studio 54 Legende Kenny Carpenter.

In St. Moritz, das sich in den vergangenen Jahren zu einem kulinarischen Pilgerziel entwickelt hat und zahlreiche internationale Spitzenköche anlockt, präsentiert sich King’s Social House somit als neues Mitglied dieser spannenden Foodszene und gleichzeitig als jüngster Meilenstein in der Geschichte des Badrutt’s Palace Hotels. Richard Leuenberger, Managing Director des Hotels, freut sich auf die Möglichkeiten, die das King’s Social House seinen Gästen eröffnen wird: „Wie das Hotel spiegelt der Club eine lebhafte Atmosphäre wider, die zum Miteinander anregt. Dieser Ort – exklusiv und unprätentiös zugleich – mit einem hervorragenden Chefkoch und erfahrenem Gastronomen wird einen ereignisreichen Winter im Badrutt’s Palace Hotel prägen.“

Weitere Informationen: www.kingssocialhouse.com

Mehr in Restaurants & Bars
EATALY feiert drei Jahre Bella Italia
EATALY feiert drei Jahre „Bella Italia“

Buon compleanno! EATALY feiert drei Jahre „Bella Italia“ in München mit einem sternewürdigen Abendessen und Tortenanschnitt München, 12. November 2018...

Schließen