Die Coronavirus-Pandemie hatte verheerende Auswirkungen auf verschiedene Industriezweige

Leben sind verloren gegangen, Arbeitsplätze und Unternehmen wurden ausgelöscht, und Einzelpersonen mussten sich damit abfinden, von Familie und Freunden isoliert zu sein. Keine Branche hat die Belastung mehr zu spüren bekommen als Pubs, Clubs und Casinos. Ab dem 23. März mussten sie kurzfristig ihre Türen schließen und brachten damit das Leben und den Lebensunterhalt von Zehntausenden von Menschen in Aufruhr.

Neue online CasinosArbeitslosigkeit steigt sprunghaft an

Lokale Beamte haben jahrzehntelang versucht, die Beschäftigung außerhalb der Casinos, der Hauptquelle für Arbeitsplätze in Las Vegas, anzukurbeln. Aber solche Bemühungen sind auf viele Hürden gestoßen, während die massive Tourismusindustrie mit immer mehr Resorts und Attraktionen expandierte, immer mehr Besucher anlockte und die Gewinne in anderen Sektoren überschattete. Diese starke Abhängigkeit von einer Branche, die die Wirtschaft antreibt, hat den Süden Nevadas anfällig für extreme Auf- und Abschwünge gemacht. Wenn die Leute Geld zum Verbrennen haben, heizt Las Vegas auf. Aber wie schon zweimal in den letzten zehn Jahren gesehen, wenn die nationale Wirtschaft hart getroffen wird, endet der Süden Nevadas an der Lebenserhaltung. “Wenn die Dinge gut laufen, sind sie wirklich gut; wenn sie schlecht laufen, sind sie wirklich schlecht”. Viele Leute steigen daher auf online Casinos um, die immer mehr im Trend liegen. Wie beispielsweise diese Neue online Casinos. Anfang dieses Jahres, bevor die Pandemie zuschlug, arbeiteten etwa 28 Prozent des Arbeitsmarktes im Gebiet Las Vegas in der Freizeit- und Gastgewerbebranche, der bei weitem größten Quelle für Arbeitsplätze, verglichen mit 11 Prozent landesweit in dieser Branche.

Pokerspiel mit nur einem wirtschaftlichen Standbein

In der vergangenheit hat sich immer wieder gezeigt, wie riskant es für Wirtschaften sein kann, wenn man nur auf ein Standbein für das Einkommen einer Nation setzt. Der Tourismus macht in Las Vegas die Haupteinnahmequelle aus. Zwar begann Las Vegas zu Jahresbeginn mit einer starken Basis. Doch die Pandemie legte einen Großteil der Wirtschaft praktisch über Nacht lahm, verwandelte den Strip in eine Geisterstadt und löste katastrophale Arbeitsplatzverluste aus. Die Arbeitslosenquote, die im Februar nur 3,9 Prozent betrug, schoss im April auf 34 Prozent hoch, nachdem Gouverneur Steve Sisolak die Schließung von Casinos und anderen Unternehmen in Nevada angeordnet hatte, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen.

Seitdem haben die Casinos und andere Geschäfte wieder geöffnet, aber die Arbeitslosigkeit ist immer noch hoch und lag im Oktober bei 13,8 Prozent.
Aktuell kämpft wohl kein Staat mehr als Nevada mit der fehlenden Vielfalt in dessen Wirtschaft. Insgesamt hat der Ausbruch des Coronavirus die Menschen zu Hause gehalten und von Menschenmengen ferngehalten, aus Angst, sich zu infizieren, was die US-Tourismusindustrie verwüstet und die Grundlage der Wirtschaft von Las Vegas bedroht: ein Ort, den Menschen aus dem ganzen Land und der Welt besuchen, oft mit dem Flugzeug, um in riesigen Hotels zu übernachten und zu essen, zu trinken, zu spielen, zu feiern und Kontakte zu knüpfen, alles auf engem Raum mit Massen von anderen, und oft in geschlossenen Räumen.

online CasinosWo wird die Reise hingehen?

Selbst wenn die Pandemie bald eingedämmt ist und Casinos und restaurants wieder aufmachen dürfen, bleibt abzuwarten, wie viele der Anbieter bis dahin überleben werden und ihre Pforten überhaupt wieder aufmachen können. Auch ist fraglich, ob der Tourismus wieder sprunghaft ansteigen und die Verluste der Vergangenheit schnell wieder ausgleichen wird – oder ob die menschen aus angst noch zu Hause bleiben und eher von Fernreisen absehen. Vieles ist hier ungewiss und lässt sich kaum prognostizieren. Viel Verunsicherung macht sich aktuell breit, da viele Menschen nicht wissen, wann sie wieder einen festen Arbeitsplatz haben werden. Es sind schwierige Zeiten für die Casino und Unterhaltungsindustrie. Es bleibt zu hoffen, dass Las Vegas und viele andere Tourismus Paradiese sich hoffentlich schnell erholen und künftige Epidemien lange ausbleiben.

Mehr in Interessanntes, Magazin
Kochbuch-Bestseller 2021
Kochbücher: Leckere Neuerscheinungen – Kochbuch-Bestseller 2021

Gibt es das perfekte Kochbuch? Wenn ja, wie sieht es aus und welche Eigenschaften hat es? Klar im Trend liegen...

Schließen