Im Restaurant: Bundesbürger schätzen Tierwohl und Regionalität Jeder Zweite setzt sich mit der Herkunft der Lebensmittel auseinander

Im Restaurant: Bundesbürger schätzen Tierwohl und Regionalität Jeder Zweite setzt sich mit der Herkunft der Lebensmittel auseinander

35 Prozent der Deutschen achten bei der Auswahl von Gerichten auf regionale Herkunft und 28 Prozent auf artgerechte Tierhaltung. Das sind damit die Hauptanforderungen für die Gastronomie. Denn das Essen auf dem Teller soll heute…

weiterlesen »
Wieviele würden Babynahrung in der Mikrowelle zubereiten?

Wieviele würden Babynahrung in der Mikrowelle zubereiten?

Ergebnisse einer repräsentativen Moebel24-Umfrage Gekocht wird mit dem Herd, aufgewärmt in der Mikrowelle (Bildquelle: Shutterstock, goffkein.pro) Berlin, Dezember 2019 – Nützlicher Küchenhelfer oder vitamin- und gesundheitsschädigende Strahlenkanone? Moebel24 wollte wissen, was die Menschen hierzulande über…

weiterlesen »
Buch genveränderte Lebensmittel

Wie Gentechnik unser Leben verändert

Risiken für unsere Gesundheit und Umwelt Cover In seinem Buch GENveränderte Nahrungsmittel bringt Christian Salvesen aktuelle Spannungsfelder der Gentechnik-Debatte verständlich und lebensnah auf den Punkt. Stimmt es, dass genmanipuliertes Getreide Allergien und Antibiotika-Resistenz bewirkt? Dass…

weiterlesen »
ensinger

Recycling: Ensinger erreicht 99 Prozent Wiederverwertung

Vaihingen / Enz-Ensingen, 4.11.2019 – Seit Januar 2019 sind die neuen Regelungen der Gewerbeabfallverordnung in Kraft. Demgemäß müssen Gewerbebetriebe 90 Prozent ihres Abfalls sortenrein erfassen und verwerten und dies einmal jährlich nachweisen. Dies geschieht durch…

weiterlesen »

Mit guten Ideen gegen Lebensmittelverschwendung!

ARAG Experten über einen neuen Trend beim Einkauf Auf der einen Seite entsorgen Industrie, Handel und Verbraucher jährlich fast 11 Mio. Tonnen an Lebensmitteln mit einem Gesamtwert von rund 21 Milliarden Euro. 61 Prozent der…

weiterlesen »