Savoir-vivre à la Andreas Caminada – Kulinarik-Package «Caminada Experience» kombiniert die zwei Restaurants des 3-Sterne-Kochs

Schweiz/Fürstenau/Bad Ragaz, Mai 2016. Im Dezember lancierte der mit 3 Michelin-Sternen ausgezeichnete Michelin-Sterne KochSpitzenkoch Andreas Caminada seinen zweiten Restaurant-Brand «IGNIV by Andreas Caminada» im Grand Resort Bad Ragaz. Ein neues Übernachtungsangebot des Fünf-Sterne-Resorts

verbindet ein Dinner im neuen Restaurant des Bündners in Bad Ragaz mit einem Lunch in Caminada’s Gourmetlokal in Fürstenau – Limousinen Service inklusive.

Der Schweizer Spitzenkoch Andreas Caminada (19 GaultMillau Punkte und 3 Michelin Sterne) überrascht seine Gäste auf Schauenstein Schloss Restaurant Hotel seit 13 Jahren täglich aufs Neue. Seit Dezember 2015 tut er dies auch im Grand Resort Bad Ragaz. Dort eröffnete er mit seinem neuen Restaurant-Brand «IGNIV by Andreas Caminada» und unter der Leitung von Küchenchef Silvio Germann, einen Ort, an dem er für Gäste das Teilen von Kulinarik, Genuss und Zeit in den Mittelpunkt stellt. Das Grand Resort Bad Ragaz vereint diese beiden Restaurants nun zu einem kulinarischen Erlebnis mit dem neuen Übernach­tungs­arrangement «Caminada Experience» – einem einzigartigen Erlebnis im Fünfstern-Ambiente.

Kultur für den Gaumen – Zeit für puren Genuss
Beim 4-Gang-Dinner erfahren Gäste im Restaurant IGNIV eine junge, freche Fine Dining Sharing Experience von Küchenchef Silvio Germann. Der junge Luzerner und sein Team überraschen mit perfekt inszenierten Gängen, die in Schalen und auf Platten angerichtet, zum Teilen einladen. Chef de Service und Weinsommelier Francesco Benvenuto wählt die im Arrangement inkludierte passende Weinbegleitung aus über 600 Positionen seines Kellers. Darunter 54 Champagner, leichte, zur Küche passende regionale Weine und internationale Highlights.
Mit einem IGNIV Limousinen Service geniessen die Gäste des führenden Wellbeinig & Medical Health Resort Europas den inkludierten Transfer im Audi Q7 zum nahen Schauenstein Schloss Restaurant Hotel in Fürstenau. Dort erwartet sie ein 6-Gang-Lunch von Andreas Caminada und seiner Brigade inkl. Apéro, Wein­begleitung und Kaffee/Tee. Im geschichts­träch­tigen Schloss, eingebettet in eine einzigartige Um­ge­bung, kreiert der Bündner in seiner produktnahen Küche Menü­kompositionen, die mit unverfälschtem Geschmack überzeugen und zu einer Reise für alle Sinne einladen.
Zwei Destinationen – ein Versprechen
Das Arrangement verspricht Savoir-vivre auf höchstem Niveau und kostet CHF 1200.– pro Person (CHF 600.– pro Person und Nacht im Doppelzimmer) und beinhaltet zwei Übernachtungen inkl. grosszügigen Frühstücks­buffets, Willkommens­getränk, das 36.5° Wellbeing-Package, ein 4-Gang Dinner inkl. Weinbegleitung und Kaffee/Tee im Restaurant «IGNIV by Andreas Caminada», ein 6-Gang Lunch inkl. Apéro, Weinbegleitung und Kaffee/Tee im Restaurant «Schauenstein Schloss Restaurant Hotel», Transfer vom Grand Resort Bad Ragaz zum Schauenstein Schloss Restaurant Hotel und zurück sowie ein Gastgeschenk von Andreas Caminada.

Das Angebot im Überblick:
Buchung über www.resortragaz.ch

Andreas Caminada – Zur Person
Andreas Caminada’s Schauenstein Schloss Restaurant Hotel ist mit 3 Michelin Sternen und 19 GaultMillau Punkten ausgezeichnet. Seit 2003 ist Caminada Gastgeber im Schauenstein Schloss Restaurant Hotel in Fürstenau (Schweiz), wo er zurzeit 35 Mitarbeitende beschäftigt. Sein Restaurant ist seit 2011 auf „The World’s 50 Best Restaurants“ Liste. Andreas Caminada hat 2012 das Catering-Unternehmen „acasa“ zusammen mit Spitzenkoch und Freund, Sandro Steingruber, gegründet. Daneben gibt er halbjährlich sein Magazin “Caminada” heraus und verfügt über eine eigene Messerkollektion. Caminada ist verheiratet und hat zwei Söhne.

Medienkontakt Restaurant IGNIV:
Schauenstein Schloss Restaurant Hotel
Claudia Stich
Schlossgass 77
7414 CH-Fürstenau

Tel.: +41 (0)81 632 10 80
Mobil: +41 (0)79 828 08 02
E-Mail: pr@igniv.com
www.igniv.com

Mehr in Gourmet & Feinschmecker
Gran Ruta Culinaria – Chefs & Friends for a 2 Michelin Star Cooking Celebration

Kulinarisches Feuerwerk auf höchstem Niveau Fernando Perez Arellano, Küchenchef im Castell Son Claret auf Mallorca, nimmt die Verleihung seines zweiten...

Schließen