Renoviertes Restaurant Leonardo

Technologie-Buffet, Lichtstimmungen und viel Holz

restaurant leonardoUnterhaching, Februar 2017. Mit seiner Ankündigung „Vom Boden bis zur Decke wird alles neu“ hat Uwe Schulze-Clewing, Geschäftsführer des Holiday Inn München-Unterhaching, vor wenigen Wochen nicht zuviel versprochen: Nach erfolgter Komplettrenovierung hat sich das Restaurant Leonardo nicht nur optisch verändert. Herzstück der rund 300.000 Euro hohen Investition ist die Buffetanlage. Darin versteckt sich eine unauffällige, aber innovative Technologie: So kann nicht nur die Temperatur, sondern auch die Luftfeuchtigkeit rund um die Speisen individuell geregelt werden. Küchendirektor Erwin Salger ist begeistert: „Die Qualität, der Zustand und das Aussehen von Fleisch, Gemüse, Beilagen oder der Frühstückskomponenten wie Rührei bleiben über Stunden hinweg nahezu gleich hoch – besser geht es nicht.“ Hinzu kommen eine neue Kaffee- sowie eine neue Live-Cooking-Station, die den Köchen zwei variable Systeme zur Zubereitung – Grills und/oder Induktionsfelder – anbietet, und der neue Eiskonservator für Desserts und Kaltspeisen. Der großzügige Buffet-Bereich fügt sich angenehm dezent in das Restaurant ein und entspricht auch in Sachen Design dem neuen „Leonardo“.

Wechselnde Lichtstimmungen – auch in Firmenfarben möglich
Im Restaurant „Leonardo“ erwartet die Gäste auf 250 Quadratmetern Fläche eine neue Raumaufteilung: Es gibt einen À-la-carte- und einen Bereich für Buffet-Gäste – insgesamt finden 130 Personen Platz. „Eine wirklich strikte Trennung gehört nicht zum Konzept, jeder darf natürlich sitzen, wo er oder sie es möchte“, erklärt Schulze-Clewing. Die Auswahl ist in jedem Falle groß: So stehen gemütliche Sitznischen mit Polsterbänken und hoher Lehne, Stuhl-Sessel in hellbrauner Wildleder-Optik und verschieden große Tische mit dicken Naturholzplatten zur Verfügung. Grundsätzlich dominieren viel Holz, warme Braun- und Beige-Töne, ein eleganter Teppich, Designböden, Regalwände und viele aufwendige Details den von beiden Seiten lichtdurchfluteten Raum. Besonders auffällig: Drei große und kreisrunde, modern interpretierte Kronleuchter aus Kupfer – ein Metall, das sich auch in weiteren Hängeleuchten wiederfindet. „Wir können zudem mit den LED-Leisten am Boden verschiedene Lichtstimmungen inszenieren und – beispielsweise bei Business-Veranstaltungen – die Unternehmensfarben per Mouse-Klick erzeugen“, so der Geschäftsführer weiter. Ein lodernder Kamin mit Wasserdampf-Kunstrauch, vier große Bilder im Eingangsbereich oder auch großflächige Wandgraphiken komplettieren das moderne und einladende Wohlfühl-Ambiente im Restaurant Leonardo.

Mit der Planung und Umsetzung der Arbeiten war die PROPLAN Einrichtungs GmbH & Co. KG in Rosenheim beauftragt, die bereits das Veranstaltungs- und Event-Restaurant „Kolumbus“, das Kasino „Globus“ umgestaltet und auch die Open Lobby im Holiday Inn München-Unterhaching renoviert hatte.

Das Restaurant „Leonardo“ im Holiday Inn München-Unterhaching hat täglich von 6.30 bis 10.00 Uhr, von 12.00 bis 14.00 Uhr und von 18.00 bis 22.00 Uhr geöffnet. Tischreservierungen werden telefonisch unter 089-66691-0 oder online unter www.holiday-inn-muenchen.de entgegengenommen.

Werbung