Rekordverdächtig: 212 Gault-Millau-Punkte – verteilt auf 15 Romantik-Betriebe

Romantik Da Enzo
16 Punkte für Romantik Restaurant «da Enzo» im Tessin

Kernkompetenz Kulinarik eindrücklich unter Beweis gestellt

Die Romantik Hotels und Restaurants sind ein sicherer Wert, wenn es um ausgezeichnete Kulinarik geht. In der Schweiz punktet die grösste Restaurantvereinigung Europas erneut mit einer rekordverdächtigen Summe an Gault-Millau-Punkten. Laut aktuellem Rating vereinen die 15 von 28 Hotel- und Restaurant-Betriebe satte 212 Punkte auf sich.

Feinschmecker kennen und schätzen die Marke Romantik seit nunmehr fast 50 Jahren. Kulinarik gehört zur DNA dieser auf authentisches Gastgebertum spezialisierten Hotel- und Restaurantgruppe mit ihren 200 Betrieben in ganz Europa. Und das neueste Rating von Gault Millau Schweiz untermauert dieses Faktum mit einer rekordverdächtigen Summe an Genusspunkten für die insgesamt 28 Betriebe in hiesigen Landen. 212 Punkte haben die Gastgeber, die oft auch selbst am Herd stehen, eingeheimst. Insgesamt sind 15 Romantik-Betriebe aus der Schweiz im neuesten Gault-Millau-Guide Schweiz aufgeführt. Diese bestätigen ihre sehr guten Noten aus dem Vorjahr und holen Klassierungen zwischen 13 und 16 Punkten.

16 Punkte für Romantik Restaurant “da Enzo” im Tessin

Spitzenreiter mit 16 Punkten ist das Romantik Restaurant “da Enzo” in Tegna / Ponte Brolla (TI). Sergio Andreatta hat den Betrieb bei Ascona am Eingang ins wildromantische Valla Maggia letztes Jahr von Vater Enzo und Mutter Josi Andreatta übernommen. Küchenchef Andrea Cingari, der 2013 von Gault Millau für seine mediterrane Marktküche zum “Aufsteiger des Jahres” ernannt wurde, führt dort konstant eine feine kulinarische Klinge.

Erfolgreich unterwegs: Vier Restaurants mit 15 Punkten

Vier Betriebe holten stolze 15 Punkte im aktuellen Gault-Millau-Rating. In der Romandie ist dies das Romantik Hotel “Le Vignier” in Avry-devant-Pont (oberhalb des Lac de Gruyère / FR). In der Deutschschweiz punkten das Romantik Hotel “Stadthaus Burgdorf” in Burgdorf (BE), das Romantik Hotel “Chesa Grischuna” in Klosters (GR) sowie das “Gasthaus am Brunnen” in Valendas (GR) – dieses ist seit 2018 ein Romantik Restaurant. Dort ist Matthias Althof am Herd tätig. Der Westfale kennt die Marke Romantik à fond, hat er doch für zehn Jahre als Küchenchef im Romantik Hotel “Castello Seeschloss” in Ascona gewirkt.

Aufsteiger in Tschiertschen und im Freiburgerland

Neu im Gault-Millau-Rating Schweiz vertreten sind das Romantik Hotel “The Alpina Mountain Resort & Spa” in Tschiertschen (GR) ob Chur mit 14 Punkten sowie das Romantik Hotel “L’Etoile” in Charmey (FR) mit 13 Punkten. Dessen Besitzerin und Küchenchefin Alexandra Ziörjen darf seit letztem Jahr auch einen Michelin-Stern ihr Eigen nennen.

Romantik Restaurants ist die grösste Restaurantkooperation in Europa. “Wir freuen uns mit den Schweizer Kolleginnen und Kollegen über diese starke Leistung. Wir pflegen bei Romantik die Kunst des Genusses mit einer ehrlichen, vielseitigen und marktfrischen Küche. Die meisten unserer Betriebe können deshalb auch auf treue Stammgäste zählen, die eine hochwertige Küche schätzen, was in heutigen Zeiten Gold wert ist”, freut sich Thomas Edelkamp, Vorstandsvorsitzender von Romantik.

Auf einen Blick – die 15 ausgezeichneten Romantik-Betriebe

Romantik Restaurant da Enzo, Tegna, 16 Punkte

Romantik Hotel Chesa Grischuna, Klosters, 15 Punkte

Romantik Restaurant Gasthaus am Brunnen, Valendas, 15 Punkte

Romantik Hotel Le Vignier, Avry-devant-Pont, 15 Punkte

Romantik Hotel Stadthaus Burgdorf, Burgdorf, 15 Punkte

Romantik Hotel Auberge d’Hermance, Hermance, 14 Punkte

Romantik Hotel Beau Rivage, Weggis, 14 Punkte

Romantik Hotel Hornberg, Saanenmöser, 14 Punkte

Romantik Hotel Sternen, Kriegstetten, 14 Punkte

Romantik Hotel The Alpina Mountain Resort & SPA, Tschiertschen, 14 Punkte

Romantik Hotel Wilden Mann, Luzern, 14 Punkte

Romantik Hotel Bären, Dürrenroth, 13 Punkte

Romantik Hotel L’Etoile, Charmey, 13 Punkte

Romantik Hotel de L’Ours, Sugiez, 13 Punkte

Romantik Hotel Stern, Chur, 13 Punkte

ÜBER DIE ROMANTIK HOTELS & RESTAURANTS AG

Tradition, Historie, Qualität und herzliche Gastfreundschaft prägen die über 200 Romantik Hotels und 250 Romantik Restaurants mit ihren 500 Partnerhäusern in neun Ländern Europas und in Asien. Romantik Hoteliers und ihre Partnergastgeber heissen Reisende in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden, Schottland, Italien, Spanien und Frankreich willkommen. Die schlagkräftige Vertriebs- und Marketingkooperation präsentiert seit über 40 Jahren die gesamte Vielfalt individueller Hotellerie: vom hochwertigen Landgasthof über einzigartige Wellness-Häuser bis zu urbanen Luxushotels. Ausgezeichnete Kulinarik, echte Regionalität und erlebbare Geschichte vereinen die persönlich geführten Hotels zu einer exklusiven Kollektion für höchste Ansprüche unter dem Dach der starken Marke Romantik. http://www.romantikhotels.com

Mehr in Gourmet & Feinschmecker
Weinfachfrau Kassandra Kuntzsch und Küchenchef Matthias Meurer vom Jugendstilhotel Bellevue. © hob
Fünf Top-Winzer, 14 ausgesuchte Weine, ein exklusives Sechs-Gänge-Menü

(hob) Bei der vierten Auflage der „Terroir-Weinreise“ treffen exklusive Weine auf die mehrfach ausgezeichnete Küche des Restaurants „Belle Epoque“ im...

Schließen