Niederösterreich: Neues Bonusprogramm für Urlauber

„Goldene Zeiten“ in der Wachau

Die Weinverkostung beim Winzer ist einer von vielen Vorteilen für Niederösterreichs „Best of Wachau Goldclub“-Gäste. Bildnachweis: Best of Wachau/Rita Newman

Der Sommer gehört zur schönsten Reisezeit in der niederösterreichischen Donauregion. Nun haben 54 Gastgeber, die unter dem Gütesiegel „Best of Wachau“ zusammengeschlossen sind, den „Best of Wachau Goldclub“ ins Leben gerufen – mit exklusiven Gratis-Leistungen für alle Urlauber, die bis 30. September 2017 drei aufeinanderfolgende Nächte oder länger bleiben. www.bestof-wachau.at, www.niederoesterreich.info

Zu den kostenlosen Angeboten zählt unter anderem eine Führung durch den Genuss-Hofladen des Weinhofs Aufreiter in Krems: Nach dem Motto „Alles Marille“ lernen Interessierte jede Menge über die berühmten Früchtchen und verkosten im Anschluss Marmeladen, Chutneys und Edelbrände. Als sogenannten „Langschläferbonus“ bieten die „Best of Wachau Goldclub“-Unterkünfte zudem Leihfahrräder oder eine Flasche Winzersekt an. Im Penthouse Spa des Gartenhotel Pfeffel in Dürnstein hingegen erhalten „Goldclub“-Mitglieder eine 30-minütige Massage mit Traubenkernöl. Lukullische Besonderheiten locken schließlich in die Genuss-Manufakturen der UNESCO-Weltkulturerbe-Region in Niederösterreich. So wartet in der Kremser Konditorei Hagmann bei Einkehr ins Kaffeehaus eine zarte Versuchung als Geschenk, die Original Wachauerkugel.

Infos, News und Bilder unter www.niederoesterreich.info, www.facebook.com/niederoesterreich, www.instagram.com/niederoesterreich, www.youtube.com/LowerAustria oder Fon +43 2742 9000-9000

Mit einer Fläche von fast 20.000 Quadratkilometern ist Niederösterreich das größte Bundesland im Nordosten der Alpenrepublik und historisches Kernland. Es umschließt die Hauptstadt Wien und wird von der Donau durchflossen. Die reiche Kulturlandschaft beinhaltet neben den beiden UNESCO-Welterbestätten Wachau und Semmeringeisenbahn auch zahlreiche Klöster, Schlösser, Museen und hochkarätige Veranstaltungen wie das Klassikfestival Grafenegg. Winzer mit Weltformat, eine Fülle an lokalen Spezialitäten und authentische Wirtshauskultur zeugen außerdem von der Genussvielfalt in Österreichs führendem Weinland. Die touristische Destination setzt sich aus sechs Feriengebieten zusammen: Donau Niederösterreich, Mostviertel, Waldviertel, Weinviertel, Wienerwald und Wiener Alpen in Niederösterreich.

Pressekontakt:

Angelika Hermann-Meier PR

Jessica Harazim
Fon +49 8807 21490-15
eMail: jessica.harazim@hermann-meier.de

Larissa Peifer
Fon +49 8807 21490-24
eMail: larissa.peifer@hermann-meier.de

Werbung

Mehr in Interessanntes, Tourismus & Urlaub
Essen gegen Bitcoins – Lieferando.de führt eine neue Zahlungsmethode ein

Bei über 11.000 Restaurants auf Lieferando.de können Kunden Ihre Bestellung ab sofort auch online mit Bitcoin bezahlen. Die innovative digitale...

Schließen