Neun Spitzenköche an einem Abend

Das Schlosshotel Kronberg lädt zum renommierten Gourmetsalon

Küchenchef Christoph Hesse

Küchenchef Christoph Hesse_Fotograf J. Barthelmeus

FRANKFURT/MÜNCHEN, 24. Januar 2019 (w&p) – Den Meisterköchen über die Schulter schauen: Bereits zum fünften Mal öffnet das Schlosshotel Kronberg im Taunus die Schlossküche und seine historischen Salons – für ein kulinarisches Highlight, den Gourmetsalon. Am Samstag, den 23. März 2019, begrüßt der langjährige Sternekoch und Küchenchef Christoph Hesse acht namhafte Kollegen zu seinem ersten großen Food Event im Hause. An verschiedenen Stationen zaubern die Küchenkünstler, die fast alle bereits durch Michelin-Sterne ausgezeichnet wurden, ihre Köstlichkeiten. Die Gäste können die Köche in ihrem Element erleben, mit ihnen ins Gespräch kommen – und natürlich die frisch zubereiteten Gerichte genießen.

Gleich zwei Sterne bringt Michael Kempf mit, der in seinem Restaurant FACIL im Mandala Hotel Berlin seit 15 Jahren Feinschmecker mit Hochgenüssen aus vorwiegend regionalen Zutaten verwöhnt. Ostasiatische Genüsse kredenzt Mirko Gaul aus dem Restaurant taku im Kölner Excelsior Hotel Ernst und mit Hiroshi Sakai vom THE SAKAI in Frankfurt können Gourmets in die japanische Aromenwelt eintauchen.

Küche Schlosshotel Kronberg

Aktion in der Küche auf Schlosshotel Kronberg

Mit von der Partie sind außerdem Hubert Wallner vom See Restaurant Saag am österreichischen Wörthersee, Bernd Fabian vom Gourmet Stübli La Miranda im Schweizer Chasa Montana Hotel & Spa, Gunter Ehinger vom Restaurant DiVa im Hotel Gran BelVeder in Scharbeutz an der Ostsee, Martin Scharff von Scharffs Schlossweinstube im Heidelberger Schloss sowie Philippe Stein vom Gourmetrestaurant FAVORITE im Favorite Parkhotel in Mainz.

Für die passende Begleitung der dargebotenen Gerichte sorgen die exzellenten Weine vom hauseigenen Weingut Prinz von Hessen im Rheingau, ebenso wie die exquisite Auswahl von anderen international bekannten Winzern. Untermalt wird der Abend durch musikalische Live-Acts, die bis spät in die Nacht für Stimmung sorgen.

Restaurant im Schloss

Hotel Restaurant – Fotograf Klaus Lorke

Der Gourmetsalon öffnet am Samstag, den 23. März 2019, um 18:30 Uhr mit einem ChampagnerEmpfang, Beginn der Veranstaltung ist um 19:00 Uhr. Pro Person kostet der Genussabend inklusive Champagner von Laurent-Perrier, Weinselektion, ausgewählten Digestifs sowie alkoholfreien und Heißgetränken 198 Euro. Reservierung online im Ticketshop des Hotels unter http://bit.ly/gourmetsalon, telefonisch unter +49 – 6173 – 701 568 sowie per E-Mail an banqueting@schlosshotel-kronberg.de. Alle Details zum Event sind verfügbar auf der Seite https://schlosshotel-kronberg.com/gourmetsalon.

Über das Schlosshotel Kronberg
Das Schlosshotel Kronberg ist ein luxuriöser Rückzugsort am Rande von Kronberg – einem malerischen Ort im Taunus, unmittelbar vor den Toren Frankfurts. Von Victoria Kaiserin Friedrich erbaut und 1893 fertiggestellt, bietet eines der eindrucksvollsten deutschen Schlösser seinen Gästen lebendige Geschichte zum Anfassen. Besonderes Mobiliar und eine beeindruckende Antiquitäten- und Gemäldesammlung, zum großen Teil noch aus dem Besitz der Kaiserin und Mutter des letzten deutschen Kaisers, vermitteln das authentische Ambiente eines Schlosses aus der Kaiserzeit. Das Schloss Kronberg, im Eigentum der Hessischen Hausstiftung, wird seit 1954 als Hotel mit 61 Gästezimmern und Suiten betrieben. Es befindet sich inmitten einer prachtvollen Parkanlage mit dazugehörigem Golfplatz. Das Haus ist Mitglied der Kooperation „Small Luxury Hotels of the World“. Mehr Informationen unter www.schlosshotel-kronberg.com.

Werbung

Mehr in Gourmet & Feinschmecker, Messen & Events
Kulinarische Events im Grandhotel
Kulinarische Events im Grandhotel

2019 ist im Steigenberger Grandhotel Petersberg viel los: Das Hotel lässt es sich auch in diesem Jahr nicht nehmen, seine...

Schließen