Lamb Weston/Meijer kauft Kartoffelsparte von Oerlemans Foods

Die Kartoffel vor allem aber das, was aus ihr gefertigt werden kann ist beliebter denn

Lamb Weston/Meijer: Übernahme der Kartoffelsparte von Oerlemans Foods

je. Um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden, übernimmt Lamb Weston/Meijer die Kartoffelsparte des Tiefkühl-Spezialisten Oerlemans Foods. Während Oerlemans sich zukünftig auf Tiefkühlobst und -gemüse konzentrieren will, stehen bei Lamb/Meijer alle Zeichen auf Wachstum.

Die Nachfrage nach hochwertigen Kartoffelprodukten steigt. Da braucht es neben innovativer Technik auch nachhaltige Prozesse und kluge Ideen. Bei Lamb Weston gehört das selbstverständlich zum Geschäft.

Um der steigenden Nachfrage gerecht werden zu können, übernimmt das Unternehmen die Kartoffelsparte sowie die Kartoffelplantagen in Broekhuizenvorst von Oerlemans Foods. Oerlemans will sich nach Abschluss der Übernahme verstärkt auf die Produktion und den Vertrieb von Tiefkühlobst und -gemüse konzentrieren. Die Übernahme soll bis Ende des Jahres abgeschlossen sein.

Steigerung der Produktionskapazität

Der große Kundenstamm von Oerlemans Foods und die exponierte Lage der Produktionsstätte in Broekhuizenvorst machen für uns die Übernahme besonders attraktiv, sagt Bas Albas, CEO von Lamb Weston/Meijer. Die ehemals von Oerlemans geführte Produktionsstätte passe sehr gut in das bestehende Netzwerk der niederländischen Lamb Weston Standorte, so Albas. Durch die Akquisition der Oerlemans Kartoffelsparte lässt sich die Produktionskapazität von Lamb Weston um 85.000 Tonnen steigern.

Insgesamt vier Produktionsstandorte hat der Produzent durch die Übernahme in den Niederlanden hinzugewonnen. Damit baut das Unternehmen seine führende Position auf dem internationalen Markt für Tiefkühlkartoffelprodukte weiter aus.

Weitere Informationen unter www.lambweston.eu/foodservice/de

Abdruck honorarfrei Beleg erbeten

Lamb Weston/Meijer vof
Christian Schramm
Country Sales Manager DACH & Scandinavia
PO Box 17
NL-4416 ZG Kruiningen

High Food Public Relations
Carina Jürgens
Eiffestraße 464, 20537 Hamburg
Tel 040 / 30 37 39 9 – 24
Email juergens@highfood.de

Werbung

Mehr in Interessanntes
Erdbeer-Melonen-Suppe

  Erfrischend und fruchtig: Erdbeer-Melonen-Suppe (Bildquelle: @pixabay @congerdesign) Düsseldorf, 19. Juni 2017 - Ob als Vorspeise, Dessert oder zwischendurch -...

Schließen