GastroSzene

Lamb Weston auf der Internorga: Innovative Ideen für die Gastronomie

116mal gelesen
Lamb Weston Messerückblick Internorga (c)High Food by Jenny Hanf
Lamb Weston auf der Internorga

In einer Welt, in der Qualität und Geschmack selbstverständlich sind, geht Lamb Weston mit innovativen Produkten und dem ständigen Streben, noch besser zu werden, einen Schritt weiter. Gemeinsam mit Partnern aus Landwirtschaft, Produktion und der Gastronomie entdeckt das Unternehmen immer wieder neue Möglichkeiten, das Beste aus der Kartoffel zu machen und nimmt so eine Vorreiterrolle auf diesem Gebiet ein. Auf der Internorga hat Lamb Weston einmal mehr gezeigt, was hinter Seeing Possibilities in Potatoes steckt.

Auf der Internorga, der deutschen Leitmesse für den Außer-Haus-Markt, standen bei Lamb Weston die Sweet`n Savour Fries im Fokus. Florian Ballschuh, unser Chefkoch auf der Messe, hat zu unseren Produkten kreative Präsentationsmöglichkeiten und Rezepte entwickelt, stellt Christian Schramm, Country Manager DACH & Scandinavia bei Lamb Weston, heraus. Besonders die Kombinationen von Süßkartoffel-Pommes mit Wasabi-Mayonnaise oder mit Zimt-Zucker und Honig-Dip, angerichtet im Servier-Frittier-Korb, wurden von den Besuchern als innovativ gelobt.

Auch die Connoisseur Fries, nach dem kulinarischen Kenner benannt, hat Lamb Weston auf der Internorga vorgestellt. Die leicht unregelmäßig geschnittenen Pommes servierte Ballschuh extravagant gewürzt mit Whiskey-Rauch-Salzspray, das das Unternehmen in limitierter Auflage für die Messe produzieren ließ.

Neben erstklassigen Kartoffelprodukten hat Lamb Weston auch mit Appetizern wie Käsesnacks und Gratinis Facettenreichtum bewiesen. Die hauseigenen Menükreationen inspirierten die Köche und Gastronomen am Messestand zu eigenen, neuen Gerichten und verdeutlichten, dass das Unternehmen seine Unternehmensphilosophie Seeing Possibilities in Potatoes mehr als verinnerlicht hat.

Weitere Informationen unter www.lambweston.eu

Christian Schramm
Country Sales Manager DACH & Scandinavia
PO Box 17
NL-4416 ZG Kruiningen

High Food Public Relations
Carina Jürgens
Neue Gröningerstraße 10
20457 Hamburg
Tel +49 40 / 30 37 39 9 – 24
Email juergens@highfood.de