“Kotaska kocht” bei “Volle Kanne” im ZDF

Mario Kotaska
Mario Kotaska / Quellenangabe: ZDF/Marius Becker

Seinen Einstand gibt er am Mittwoch, 8. Januar 2020, 9.05 Uhr, bei “Volle Kanne – Service täglich” im ZDF: Mario Kotaska kocht künftig für die Zuschauer des ZDF-Vormittagsmagazins – im Wechsel mit dem bisherigen “Volle Kanne”-Koch Armin Roßmeier. Unter dem Titel “Kotaska kocht” präsentiert der 46-jährige Sternekoch den ZDF-Zuschauern saisonale, regionale und nachhaltige Küche mit Gerichten, die sich ohne Schwierigkeiten nachkochen lassen.

Mario Kotaska hat seine Koch-Kompetenz bereits seit 2014 als Juror und Moderator in “Die Küchenschlacht” im ZDF und bei diversen Auftritten im “ZDF-Fernsehgarten” einbringen können. Nach einer Kochlehre im Gourmetrestaurant “Imperial Schlosshotel Bühlerhöhe” verhalf Mario Kotaska dem Gourmetrestaurant “Adermann” in Berlin als Sous-Chef 2001 zum ersten Michelin-Stern. Von 2003 bis 2011 war er Küchenchef im “La Société” in Köln, mit dessen Küche er 2006 einen Stern vom Guide Michelin erhielt. Heute ist er Genussbotschafter der Stadt Köln, betreibt mit seinem Kollegen Ralf Zacherl in Berlin ein Restaurant und eine Genussschule und kocht daheim als Selbstversorger mit dem, was der Garten und die eigenen Hühner hergeben.

Mehr in Spitzenköche
Chefkoch Ellerman House
Neuer Chefkoch: Vom Delaire Graff Estate ins Ellerman House

Rudolph Blaauw ist der neue Executive Chef im Ellerman House. Gemeinsam mit Culinary Director Peter Tempelhoff verleiht er südafrikanischen Köstlichkeiten...

Schließen