Online-Marktplatz von gastroecho jetzt online

Online-Marktplatz für die Gastronomie und Hotellerie2020 hat dem Online-Handel einen Schub gegeben, somit ist dieser Bereich wichtiger als je zuvor. Durch den Lockdown haben sich neue Zielgruppen dem Online-Shopping angeschlossen und viele Unternehmen haben auf die Schnelle einen Onlineshop aufgebaut, um auf den Zug aufzuspringen. Nicht nur im B2C-Bereich läuft vieles online auch im B2B-Bereich werden Bestellvorgänge mittlerweile häufig komplett online abgewickelt.

Aber was soll man machen, wenn man auf die Schnelle keinen online Shop erstellen kann oder nicht die Kapazität hat diesen zu betreiben. Hier bietet der Online-Marktplatz die passende Alternative an. Mit einer Basisgebür erhalten Sie so Zugang zu den bestehenden online-Marktplätzen. Sie müssen sich nur darum kümmern Ihre Produkte einzupflegen und aktuell zu halten. Sie können auch eine Übersichtsseite sehen wo all Ihre Produkte zu sehen sind wie in einem Shop. So auch bei marktplatz.gastroecho. Diesen Link können Sie in Ihre aktuellen Marketing-Aktivitäten integrieren um auf ihren online Verkauf aufmerksam machen.

Ansonsten brauchen Sie keine große Werbung zu machen. Dies übernimmt der Martkplatz-Betreiber. Profitieren Sie auch von der Werbung der anderen da Sie so eine große Reichweite erreichen können.

marktplatz.gastroecho.de

Marktplatz.gastroecho.de

Auf dem Marktplatz von gastroecho können potenzielle Kunden alles zum Thema Hotellerie, Gastronomie und auch Tourismus erfahren. Egal ob Sie den passenden Dienstleister suchen, um Ihre Küche im Restaurant auszustatten oder ein Städtetrip ansteht. Auch hier finden Sie alles auf dem Marktplatz. Vom passenden Hotel – bis zu den Restaurants / Bars für einen gelungenen Abend.

Online-Marktplatz trotz eigenem Shop

Für viele Online-Händler sind Marktplätze ein zusätzlicher Vertriebskanal. Andere sammeln erste Erfahrungen im E-Commerce oder pushen ihre eigene Marke. Es gibt verschieden Gründe, weshalb Händler auf Marktplätze setzen könnten.

Marktlätze werden aktuell immer beliebter und immer mehr klassische Pure Player, die rein ihre Waren über den eigene Shop verkauft haben, suchen weitere Diversifizierungsmöglichkeiten und verkaufen zunehmend auch ihre Waren bei Amazon, eBay & Co.

Mehr in GastroSzene, HoGa, Hotellerie & Resorts, Magazin, Restaurants & Bars, Spitzenköche, Tourismus & Urlaub
Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser: OLG Frankfurt erlässt Urteil gegen Danone/Fresenius

Neumarkt/Frankfurt, 29.04.2021 - Das Oberlandesgericht Frankfurt hat heute in einem Urteil entschieden, der Klage von Neumarkter Lammsbräu gegen die deutschen...

Schließen