Frankreichfest: Vive la france im Holiday Inn Düsseldorf – Hafen

Als neuer Partner präsentiert die Brasserie französische Gourmetfreuden

Kochcrew Holiday Inn Düsseldorf

Als neuer Partner werden sie beim Frankreichfest ausgewählte Gourmetfreuden aus der „Brasserie la vie“ präsentieren (v.l.): Direktor Christian Schmidt und Küchenchef Tobias Koch vom Holiday Inn Düsseldorf – Hafen. Bild: Lars-Eric Geewe

Leben, wohnen und genießen wie Gott in Frankreich – dieser Philosophie hat sich das inhabergeführte Holiday Inn Düsseldorf – Hafen verschrieben. Daher ist das Haus mit seinem beliebten Gourmet-Treff „Brasserie la vie“ auch der perfekte kulinarische Partner für das anstehende Düsseldorfer Frankreichfest „Die Verbindung ist nahezu symbiotisch“, betont Direktor Christian Schmidt. „Als Geheimtipp für Freunde der modern interpretierten französisch-mediterranen Küche auf höchstem Qualitätsniveau freuen wir uns besonders, nun auch die Besucher des traditionsreichen Frankreichfestes mit unseren kulinarischen Ideen zu begeistern.“

Qualität ist stets der Maßstab für das engagierte Team im Holiday Inn Düsseldorf – Hafen. So wurden vor Kurzem erst Teile des Hotels komplett saniert und auf den aktuellsten Stand der Technik gebracht. Wer das Hotel in der Volmerswerther Straße nun betritt, wird mit einem offenen Lobby-Konzept in einem frischen neuen Look überrascht. Transparent und durchlässig lautet dort das Credo. So öffnet sich der in elegant-dezenten Farben gehaltene neue Empfangsbereich nahtlos zur Bar und bis hin zum Gourmet-Restaurant „Brasserie la vie” in stilvollem französischen Ambiente.

Doch was unterscheidet das Haus von anderen? Denn ein ansprechendes Design, ein weiches Bett oder schnelles WLAN haben viele Hotels zu bieten. Da kommt der Faktor „Mensch“ ins Spiel. Denn nur mit Freundlichkeit, Fachwissen und einer umfassenden Service-Qualität werden Gäste wirklich überzeugt. So ist das Holiday Inn Düsseldorf – Hafen als einziger Betrieb in der Landeshauptstadt mit der Auszeichnung „ServiceQualität Deutschland Stufe II“, kurz „Q2-Zertifizierung“ prämiert. „Die Kategorisierung in Sterne beschreibt für den Gast eher die ‚Hardware‘ eines Hotels“, betont Christian Schmidt. „Mit dem Q2-Siegel machen wir die ‚Software‘ sichtbar, nämlich die menschliche Dimension. Denn wir leben unseren Job als Berufung und fühlen uns als ein Team von Gastgebern.“

Nun werden sich die Küchenkünstler aus der „Brasserie la vie“ mit ihren französischen Köstlichkeiten als neuer Partner des Events in der Altstadt im Innenhof des Rathauses beim VIP-Treff der Destination Düsseldorf präsentieren. „Dort können die Gäste auch einiges probieren, das mit unserem hauseigenen Honig veredelt wurde“, erklärt Küchenchef Tobias Koch. „Denn uns liegt bei unseren hochwertigen Zutaten nachhaltiges Handeln sehr am Herzen.“ So haben seit Kurzem zwei Bienenvölker im begrünten Innenhof des Hotels ihr neues Zuhause gefunden, professionell betreut vom geprüften Honig- und Bienensachverständigen Dieter Weinkauf.

www.brasserie-la-vie.com

Holiday Inn Düsseldorf – Hafen

Das 4-Sterne Hotel Holiday Inn Düsseldorf – Hafen befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Medienhafen und liegt verkehrsgünstig zur Altstadt und zur Messe mit S- und Straßenbahnhaltestelle vor dem Hotel. Das Hotel verfügt über 160 modern eingerichtete Zimmer, davon 16 Maisonette Suiten. Alle Zimmer sind klimatisiert und bieten kostenloses Wi-Fi, LCD-TV, Kühlschrank, Safe, Kaffee/Tee-Set und einen komfortablen Arbeitsbereich. Drei Veranstaltungsräume für bis zu 120 Personen sowie zwei Tagungssuiten bieten Platz für Tagung und Meetings. In der Bar und dem Restaurant „Brasserie la vie” internationale Gaumenfreuden und Drinks genießen. Im angrenzenden Sportclub trainieren die Gäste kostenfrei.

Werbung

Mehr in Hotellerie & Resorts
Amuse Bouche
Amuse Bouche: Österreichweiter „Wettkampf der Top-Lehrlinge“ der Spitzenhotellerie startete im ARCOTEL Wimberger

Wien, 22. Juni 2018 – Mit einem exklusiven Netzwerk-Event startete der „11. Wettkampf der Top-Lehrlinge“ von Amuse Bouche am vergangenen...

Schließen