Drei prominente Köche bereichern das legendäre Burj Al Arab Jumeirah

Burj Al Arab Jumeirah

Die Jumeirah Group positioniert sich erneut als wegweisend im Bereich Luxusgastronomie mit drei prominenten Neuzugängen aus der internationalen Kochszene im legendären Flagship Burj Al Arab Jumeirah.

The Burj Al Arab Jumeirah, eine weltweite Ikone mit Fokus auf kulinarische Sensationen, freut sich, drei namhafte neue Köche in der Reihe von aktuell zehn international renommierten Restaurants der Gruppe zu begrüßen; Francky SemblatKim Joinie-Maurin und Kasper Kurdahl, die sich bei ihren vergangenen Stationen insgesamt stolze sieben Michelin-Sterne erkocht haben.

Die Nachricht folgt auf die kürzliche Rekrutierung von Michael Ellis zum Chief Culinary Officer, dem ehemaligen Managing Director des Michelin Guide.

Alle drei Köche verleihen der Restaurantszene im Burj Al Arab eine einzigartige Note und verfügen jeder über eine hervorragende Expertise. Francky Semblat und Kim Joinie-Maurin kommen beide aus der berühmten Joël Robuchon’s School of Excellence, Kasper Kurdahl arbeitete bereits mit kulinarischen Legenden wie Roger Souvereyns zusammen.

Im Burj Al Arab Jumeirah wird Chef Francky das Al Muntaha Restaurant leiten, das Sky View Restaurant begrüßt Chef Kim, während Chef Kasper sich dem Al Mahara Restaurant anschließt.

Anthony Costa, Regional Vice President der Jumeirah Group und Managing Director des Burj al Arab, der die drei prominenten Köche verpflichtete, kommentiert seine Wahl:

“Ich freue mich sehr Kasper, Francky und Kim im Burj Al Arab willkommen zu heißen. Ihre Erfahrung in einigen der besten Restaurants der Welt, ihre unterschiedlichen Backgrounds und unternehmerischen Werdegänge werden den Weg zu einer wunderbaren gastronomischen Reise ebnen.”

Das Burj Al Arab Jumeirah zielt darauf ab, seinen Gästen ein gehobenes Dining-Erlebnis zu bieten, im Einklang mit dem kontinuierlichen Fokus der Jumeirah Group, die Messlatte in der Erlebnis-Ökonomie höher zu legen. Jose Silva, CEO Jumeirah Group, fügte hinzu: “Wir sind sehr stolz darauf, die Ankunft von drei neuen kulinarischen Experten in unserem Flagship Hotel in Dubai bekannt zu geben. Diese Ernennung läutet ein abwechslungsreicheres und innovatives kulinarisches Angebot ein, das neben der kontinuierlichen Fokussierung auf Gasterlebnisse – ein Kernelement der Luxusindustrie – auch weiterhin Bestand hat. Die vielfältige kulinarische Szene Dubais wird die Expo2020-Besucher im kommenden Jahr begeistern, und mit über 60 Restaurants in Dubai sind wir bereit, Gourmet-orientierte Gäste aus aller Welt zu begrüßen. Dies ist der Beginn zahlreicher weiterer spannender kulinarischer Erlebnisse für den Gast, die wir in naher Zukunft ankündigen werden.”

by https://de.prco.com/
Mehr in Hotellerie & Resorts
Danil Kretschmann bei den Hessischen Jugendmeisterschaften ausgezeichnet
The Westin Grand Frankfurt schickt jungen Koch auf die Karriereleiter

Danil Kretschmann bei den Hessischen Jugendmeisterschaften ausgezeichnet Mitte März fand das traditionelle Prüfungsessen der Hessischen Jugendmeisterschaften der gastgewerblichen Ausbildungsberufe im...

Schließen