Wiedersehen macht (Gaumen)freude

Zwei-Sternekoch Heiko Nieder ist erneut zu Gast auf den Malediven – Fine Dining für Gäste des Naladhu Maldives und der Anantara Resorts

Hochkarätiger Genuss: Nach dem erfolgreichen Kulinarik-Event im Frühjahr besucht der Zwei-Sternekoch Heiko Nieder im Sommer 2015 erneut als Gastkoch die Malediven. An zwei Abenden der ersten Augustwoche dreht sich im Naladhu Maldives Resort im Süd-Malé-Atoll alles um die kulinarischen Highlights des deutschen Spitzenkochs. Zusammen mit dem Team des Schweizer Executive Chefs Walter Butti bereitet er ein exquisites Neun-Gänge-Menü zu, das den Gästen im Restaurant „The Living Room“ direkt am Meer serviert wird. Als Chefkoch leitet Walter Butti seit Januar 2015 die Restaurants der drei benachbarten Inselresorts Naladhu Maldives, Anantara Dhigu und Anantara Veli. Er und sein Team freuen sich auf die wiederholte Zusammenarbeit mit dem Gastkoch. Ein breites Aromenspektrum kombiniert mit der richtigen Portion Phantasie zeichnen die Kreationen Nieders aus, der seit 2008 als Chef Fine Dining im Fünf-Sterne-Hotel „The Dolder Grand“ in Zürich tätig ist. Für sein Talent erhielt er 2014 vom Gault Millau Deutschland den Titel „Bester deutscher Koch im Ausland“ und von Guide Bleu 2014/15 den Titel „Le Grand Chef du Guide Bleu“. Das Neun-Gänge-Menü inklusive Wine Pairing kostet 360 Euro pro Person und ist auf 16 Teilnehmer pro Abend begrenzt. Es gilt exklusiv für Gäste der Resorts Naladhu Maldives, Anantara Dhigu Resort & Spa und Anantara Veli Resort & Spa. Eine Villa oder ein Bungalow für zwei Personen kostet im Naladhu Maldives ab 740 Euro, im Anantara Dhigu Resort & Spa ab 470 Euro und im Anantara Veli Resort & Spa ab 490 Euro pro Nacht. Weitere Informationen finden sich unter www.anantara.de.com.
by
www.strombergerpr.de

Werbung

Mehr in Gourmet & Feinschmecker
Kulinarik am Berg

Genuss-Events in Italien, Österreich und der Schweiz Schlemmen vor Bergkulisse: In Südtirol, Österreich und der Schweiz genießen Wanderfreunde bei den...

Schließen