The Westin Grand Frankfurt schickt jungen Koch auf die Karriereleiter

Danil Kretschmann bei den Hessischen Jugendmeisterschaften ausgezeichnetDanil Kretschmann bei den Hessischen Jugendmeisterschaften ausgezeichnet

Mitte März fand das traditionelle Prüfungsessen der Hessischen Jugendmeisterschaften der gastgewerblichen Ausbildungsberufe im Palmengarten Frankfurt statt. Das Westin Grand Frankfurt konnte wiederum seinen hohen Ausbildungsstandard beweisen: Koch-Azubi Danil Kretschmann erreichte den 3. Platz von zwölf Köchen.

Mit Begeisterung und hoch professionell haben 44 Teilnehmer der diesjährigen Hessischen Jugendmeisterschaften an zwei Prüfungstagen im Januar die Anforderungen der verschiedenen Ausbildungsberufe (Refa, Hofa, Koch, Systemgastronomie) bewältigt. Unter den zwölf an den Start gegangenen Köchen konnte sich Danil Kretschmann aus dem Westin Grand Frankfurt, im 3. Jahr in der Ausbildung als Koch, ein Stück seiner Karriereleiter sichern: Er wurde hinter Yannick Trischberger, Hilton Frankfurt Airport & Hilton Garden Inn, sowie Max Wagner aus dem Kempinski Hotel Gravenbruch eindeutig auf den 3. Platz gewählt.

Auszubildende sind Teil des Teams

Das Westin Grand Frankfurt ist nicht nur für anspruchsvolle Gäste einer der ersten Hoteladressen Frankfurts, auch für Auszubildende ein attraktiver Arbeitgeber. Von den rund 150 Mitarbeitern sind aktuell 13 Auszubildende in den drei Berufen Hotelfach, Koch und Hotelkaufleute im Haus angestellt. Sie sind von Beginn ihrer Laufbahn an ein vollwertiger Teil des Teams und lernen, schnell Aufgaben und Verantwortung zu übernehmen. Dabei stehen die Kolleginnen und Kollegen jederzeit mit ihrem spezifischen Fachwissen zur Seite.

Danil Kretschmann zu seinem Wunschberuf: „Ich wollte als Kind schon immer Koch werden. Trotz aller Herausforderungen macht mir das Kochen Spaß und füllt mich jeden Tag aufs Neue aus. Die tägliche Abwechslung macht für mich den Beruf so interessant und ich kann meine Kreativität voll ausleben. Auch als Auszubildender werde ich von meinen Kollegen in die Prozesse und Entscheidungen involviert und fühle mich als Teil des Teams.“ Sein Ziel ist, eine verkürzte HoFa-Ausbildung anzuschließen und sich somit alle Wege in der Hotellerie offen zu halten. Das Westin Grand Frankfurt sichert dabei allen Azubis eine unbefristete Anstellung nach Prüfungsabschluss zu.

Aus- und Fortbildung im The Westin Grand Frankfurt

Das Westin Grand Frankfurt bietet ihren jungen Mitarbeitern neben einer fundierten Ausbildung weitere attraktive Vorzüge: Freie Zeit an den Berufsschultagen, extra Urlaubstage und zusätzliche Fachtrainings, wie Digitalisierung-, Wein- und Kniggeschulungen. Darüber hinaus haben die besten Azubis im 2. Lehrjahr die Möglichkeit an einem zweiwöchigen Hotelaustausch in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie an der Marriott-Azubi-Konferenz mit Karriere-Workshops und Seminaren teilzunehmen.

Mehr in Hotellerie & Resorts
Restaurant ESS ENZ
Ab ins Beet

PURADIES Hotel & Chalets lädt zum Schnupper-Gärtnern – Heimisches Superfood erkennen und verarbeiten Immer mehr Menschen machen sich in ihrer Freizeit die...

Schließen