Mövenpick Hotels & Resorts verfeinert sieben herzhafte Gerichte mit der berühmten Schweizer Schokolade

Mövenpick Hotels & Resorts, Gerichte, Schweizer Schokolade

© Mövenpick Hotels & Resorts

Die globale Hotelmarke präsentiert ihre kulinarische Expertise und Tradition weltweit in Mövenpick-Hotelrestaurants mit ausgefallenen Gerichten – fein interpretiert mit Schweizer Schokolade.

Mövenpick Hotels & Resorts, eine gehobene Marke der AccorHotels-Gruppe, zeichnet die Schweizer Küche und die kulinarische Vielseitigkeit von Schokolade mit einer Speisekarte aus – geboten werden weltweit sieben herzhafte Gerichte, mit einem süßen Twist.

Die talentierten ‘Food-Künstler’ der Marke haben die Mövenpick-Schokolade in ihrer “Chocolate on the Salty Side”-Promotion zum Helden von sieben Gerichten gemacht. Die Aktion läuft vom 10. Oktober bis zum 20. November 2018 in ausgewählten Restaurants der Mövenpick Hotels & Resorts weltweit. Von Lachsfilets, die mit dunkler Schokolade überzogen werden, bis hin zu einer herzhaften Tarte Tartin mit einem Hauch von weißer Schokolade, jede neue Kreation bietet etwas unverwechselbar Geschmackvolles und zeigt die köstliche Vielseitigkeit der Schokolade.

Die sieben von Schokolade inspirierten Kreationen sind: marinierter ‚Rote-Bete-Lachs‘ mit Wurzelgemüse und 72-prozentiger dunkler Schokolade, um das Kernige zu verstärken; bei der ‚Tomaten-Tarte-Tartin‘ ergänzt weiße Zitronen-Schokolade den Ziegenkäse mit Pinienkernen und Kaffeebohnen; beim ‚Wolfsbarsch und grüner Tee‘ ist das Spezielle ein leichter Schaum aus grünem Tee, Mandeln, Nüssen und Mövenpick Maple Walnut-Schokolade; das ‚Rindfleisch-Gulasch‘ zeichnet sich durch eine traditionelle ungarische Gulaschsauce aus, angereichert mit dunkler Schokolade; die ‚Lammkeule mit Pesto‘ wird langsam geröstet und anschließend mit Pistazien- und Haselnuss-Schokolade verfeinert; und das rosafarben-gebratene Fleisch der ‚Entenbrust mit Kartoffelpastete‘ erhält durch weiße Schokolade, Limone und Pfeffer eine würzige Frische.

Abschließend können Gäste einen verführerischen ‚Schokoladenpavés au chocolat‘ genießen: Milchschokolade, knusprige Kakaobohnenfragmente, gebrutzelte Pekannüsse und leicht bitteres Matcha-Pulver mit einem Hauch Grüntee, kombiniert mit einem Espresso.

Die Qualität der Schweizer Handwerkskunst ist weltberühmt und die Schokolade des Landes wird mit legendärer Präzision hergestellt. Mövenpick Schokolade wird nach alter Tradition und seit über 70 Jahren mit eigenen kulinarischen Werten in der Schweiz und 100 Prozent Kakaobutter zubereitet.

Werbung

Mehr in Hotellerie & Resorts
Steffen Seichter und Madeleine Marx, Fotocredit: Kirsten Schneider
Scandic Hamburg Emporio: Steffen H. Seichter startet als neuer General Manager

Am Montag, den 10. September 2018 war es nun soweit: Im Rahmen einer stimmungsvollen Farewel(l)come - Party im Scandic Hamburg...

Schließen