Mochi – Die gesunde Alternative zu Kuchen

Dass in Japan die Lebenserwartung weltweit am höchsten ist, liegt auch an den dortigen Ernährungsgewohnheiten. Auf dem Speiseplan steht vor allem viel Gemüse und Fisch und wenig Fleisch. Aber auch Zucker findet man kaum in japanischen Gerichten. Selbst Desserts kommen ohne diese, bekannter Weise nicht besonders gesunden, Zutat aus. Ein auch über die Grenzen Japans hinaus bekanntes und beliebtes Dessert ist Mochi. Der Reiskuchen wurde traditionell händisch zubereitet, wobei der Reis mit riesigen Holzhämmern zermahlen wurde. Mittlerweile erfolgt die Produktion von Mochi natürlich auch maschinell.

Mochi kaufenViele verschiedene Varianten

Besonders beliebt sind die gefüllten Reiskuchen, die so genannten Daifuku Mochi. Traditionell wird der Klebreisteig dabei mit einer Adzukibohnenpaste gefüllt. In der heutigen Zeit findet sich eine Vielzahl an Füllungen wie unter anderem Erdbeeren oder auch Sesampaste. So findet jeder sicher das Passende für sich. Der neueste Trend ist aber das Mochi Eis. Dabei wird der Teig mit einem Eis, das auf Kokosmilchbasis hergestellt wurde, gefüllt. Diese kalorienarme Eisvariante eignet sich somit auch für Veganer und Menschen mit Gluten- oder Laktoseintoleranz. Außerdem ist das Mochi Eis in verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich. Das trifft jedoch nicht nur auf Mochi Eis zu, sondern auch auf die Reisküchlein. Ein weiterer Vorteil ist, dass der Klebreisteig sehr sättigend ist und man dadurch nicht Unmengen davon isst. Außerdem findet man auch Inhaltsstoffe wie Kalzium, Eisen oder Vitamin C. Das sind doch genug Gründe, um dieses Dessert einmal auszuprobieren.

Überzeugt, aber keine Zeit Mochi selbst zuzubereiten?

Um den leckeren Reiskuchen zu probieren, muss man nicht mehr unbedingt nach Japan reisen. Auch hierzulande sind mittlerweile alle Zutaten erhältlich, die dafür benötigt werden. Die japanische Spezialität selbst zuzubereiten erfordert jedoch etwas Zeit und Fingerspitzengefühl. Das ist natürlich nicht jedermanns Sache. Doch das ist kein Problem, denn mittlerweile kann man auch in Deutschland Mochi kaufen. Am einfachsten ist das im Asia Shop online, wo man bequem von zu Hause aus seine Lieblingssorten auswählen kann.

Mehr in Essen & Trinken, Lebensmittel
Teekenner: So erkennt man qualitativ hochwertigen Tee

Wie lässt sich guter von schlechtem Tee unterscheiden und woran erkennt man einen hochwertigen Tee? Um diese Frage zu beantworten,...

Schließen