Heiße Schokolade – für jeden Geschmack was dabei

 

Heiße Schokolade ist ein ganz besonderes Getränk, welches speziell in der kalten Jahreszeit nicht mehr von der Getränkekarte wegzudenken ist. Das beliebte Heißgetränk wird aus erhitzter Milch und geschmolzener Schokolade hergestellt. Es gibt unzählige Variationen für Groß und Klein. Somit findet sich für jeden Geschmack etwas und die süße Verführung verwöhnt jeden Gaumen auf ihre ganz besondere Weise. Wie die heiße Schokolade zubereitet wird, welche Variationen es gibt und worauf man achten sollte, beschreibt der folgende Artikel.


Welche Schokolade ist die Beste


Um eine heiße Schokolade herzustellen, kann jede Schokolade (Weiße Schokolade, Vollmilchschokolade, Zartbitterschokolade) verwendet werden. Es ist empfehlenswert, eine Schokolade mit mindestens 70 Prozent Kakaoanteil zu verwenden. Es gibt unterschiedlichste Arten, die heiße Schokolade zu verfeinern. Während Kinder ihre heiße Schokolade meist sehr süß, bunt, eher flüssig und mit Schlagsahne mögen, ist bei Erwachsenen die Zugabe von Alkohol eine beliebte Variation. Eine weitere Möglichkeit ist es, die heiße Schokolade mit diversen Sirupen, Aromen oder Gewürzen zu verfeinern. Gewürze, die besonders gut mit heißer Schokolade harmonieren sind folgende: Vanille, Zimt, Karamell, Muskat, Koriander, Chili, Nelken, Kardamom, Ingwer, Orange.


Winterzauber in Weiß


Für gewöhnlich wird eine heiße Schokolade mit Milch zubereitet. Eine vegane Version wäre die Verwendung von Dinkel- oder Kokosmilch. Es ist diese eine besondere Kreation, die sogenannte Trinkschokolade, unsere Kokolade, die niemand verpassen darf. Dabei wird die Trinkschokolade, welche mit Kokosblütenzucker gesüßt ist, mit Zimt- und Muskatpulver, etwas Orangenschale und Vanillepaste sowie Kokosmilch in einem Topf erhitzt, bis sich die Schokolade auflöst. Die Milch sollte nicht zu kochen beginnen. Es ist auch möglich, die Kokolade noch mit Orangensirup zu verfeinern. Anschließend wird der weiße Winterzauber in Gläser gefüllt und mit Schlagsahne sowie nach Belieben mit Toppings garniert. Es ist das ideale Getränk für kuschelige Stunden in der Weihnachtszeit.


Heiße Schoko mit Schuss


Wer seine heiße Schokolade gerne mit Alkohol verfeinert, sollte beachten, dass Rum oder Whisky besonders gut mit Schokolade harmonieren. Auch Amaretto oder Weinbrand eignen sich für die Verwendung. Dabei wird die Milch in einem Topf erhitzt, aber nicht zum Kochen gebracht. Die Schokolade wird unter ständigem Rühren mit der Milch vermengt, bis sie ganz aufgelöst ist. Die heiße Schokolade wird in Gläser oder Tassen gefüllt, Rum oder Whisky werden dazugegeben. Auch die Kombination mit Wodka ist möglich, sie ist unter dem Namen russische Schokolade bekannt. Bei der Irish Chocolate wird Irish Whiskey verwendet. Roweka bezeichnet eine heiße Schokolade mit Rotwein. Anschließend wird das Heißgetränk mit Schlagsahne und etwas Zimt oder Schokostreuseln garniert.


Heiße Schokolade mit Marshmallow Schneemann


Für diese süße und lustige Kreation wird die heiße Schokolade wie oben beschrieben zubereitet. Beim Marshmallow Schneemann werden drei Marshmallows auf einem Zahnstocher aufgespießt und mit einem Zuckerstift ein Gesicht und die Knöpfe des Schneemanns gezeichnet. Mit Zahnstochern werden Löcher für die aus Salzstangen bestehenden Arme und Beine gemacht. Diese werden angebracht und anschließend in der heißen Schokolade serviert. Dies ist eine besonders nette Variante für Kinder und für spezielle Feste oder Anlässe, an denen einzigartige Hingucker gefragt sind.

Fazit: Heiße Schokolade in verschiedenen Variationen ist ein echter Genuss, besonders in der kühlen Jahreszeit. Sie ist leicht herzustellen und kann auf vielfältige Weise verfeinert und verziert werden. Ein besonderes Getränk für Klein und Groß, für einzigartige Momente und süße Stunden.

 

Foto: © Von lilechka75@adobe.com

Mehr in Essen & Trinken
Vegane Ernährung: Sie wird immer beliebter

Die Vorbehalte gegen vegane Ernährung nehmen stetig ab. Viele, die bisher noch nicht auf die vegane Ernährung umgestiegen sind, fürchten...

Schließen