Gustavo Gusto: Vegetarische Tiefkühlpizza neu im Angebot

Ab sofort im Sortiment: Spinaci e Ricotta

Vegetarische Tiefkühlpizza

Vegetarische Tiefkühlpizza mit Ricotta und Babyspinat

Geretsried, den 24. Juli 2019. Gustavo Gusto ist weiter auf Erfolgskurs und erweitert sein Sortiment. Ab sofort gibt es eine neue vegetarische Tiefkühlpizza im Angebot. Die Pizza “Spinaci e Ricotta” zeichnet sich besonders durch die Verwendung von feinem Ricotta und frischem Babyspinat in ganzen Blättern aus. “Mit der neuen vegetarischen Pizza erfüllen wir die Wünsche zahlreicher Kunden, die uns immer wieder danach gefragt haben. Durch die Verwendung der ganzen Blätter behält der Spinat seinen intensiven und natürlichen Geschmack”, betont Christoph Schramm, Gründer und Geschäftsführer der Franco Fresco GmbH &Co.KG, die unter der Marke Gustavo Gusto diese besonderen und geschmackvollen Tiefkühlpizzen herstellt.

Damit die “Spinaci e Ricotta” auch richtig “italienisch” schmeckt, kommen sowohl der Babyspinat als auch der Ricotta, der noch zusätzlich mit Zitrone und Sahne verfeinert wird, direkt aus Italien. Die Tomatensauce wird, wie bei allen Gustavo Gusto-Pizzen, täglich frisch vor Ort und nach eigener Rezeptur hergestellt. Der Teig hat eine extra lange natürliche Reifezeit und wird auf Schamottestein bei rund 400 Grad knusprig dünn vorgebacken.

Gustavo Gusto bietet ab sofort fünf verschiedene Tiefkühlpizzen an: Pizza Margherita, Pizza Prosciutto e Funghi, Pizza Salame, Pizza Tonno e Cipolla und Pizza Spinaci e Ricotta. Jeder einzelne Pizzateig wird schonend von Hand ausgebreitet, mit feinem laktosefreien Mozzarella bestreut und nur mit hochwertigen, soweit möglich regionalen Zutaten belegt. Mit einem Durchmesser von rund 30 cm entspricht die Größe der einer echten Restaurantpizza. Gustavo Gusto verwendet keine künstlichen Backtriebmittel, keine künstliche Aromen und keine Geschmacksverstärker. Und das schmeckt man natürlich. Darüber hinaus legt Gustavo Gusto großen Wert auf Nachhaltigkeit. So kommt beispielsweise nur handgeangelter Thunfisch auf die Pizza Tonno e Cipolla. Das Unternehmen ist zudem seit Mai 2019 zertifiziert und trägt als einziger Tiefkühlpizzahersteller in Deutschland die Siegel “Klimaneutrales Unternehmen” und “Klimaneutrales Produkt”.

Weitere Informationen unter www.gustavo-gusto.de und bei Facebook:
https://de-de.facebook.com/pizzagustavogusto/

Gustavo Gusto ist eine Marke der Franco Fresco GmbH & Co.KG, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die Tiefkühlpizza zu revolutionieren. Ihre Pizza sollte nicht mehr von einer echten, sehr guten Pizzeria-Pizza zu unterscheiden sein. Deshalb werden diese Pizzen möglichst authentisch – nach italienischem Rezept – mit feinstem Mozzarella und hochwertigen, weitestgehend regionalen Zutaten hergestellt. Derzeit bietet das Unternehmen fünf unterschiedliche Sorten an, die es in Lebensmittelgeschäften in Deutschland und Österreich zu kaufen gibt. Das Unternehmen wurde bereits mehrfach für seine originellen Verpackungen ausgezeichnet.

Die Tiefkühlpizzen von Gustavo Gusto gibt es bundesweit in den Filialen/Märken von Combi, EDEKA, famila, Feneberg, Globus, HIT, Netto, PENNY, real, REWE, V-MARKT und Wasgau. In Österreich bieten BILLA, MERKUR und MPreis die Tiefkühlpizzen von Gustavo Gusto an. Zudem gibt es die Produkte auch online via Amazon Fresh.

Firmenkontakt
Gustavo Gusto
Christoph Schramm
Böhmerwaldstraße 55
82538 Geretsried
+49 8171 911 72 53
info@gustavogusto.com
http://wwww.gustavo-gusto.de

Mehr in HoGa, Lebensmittel
ALEXA stimmt auf Internationales Berliner Bierfestival ein

Pro-Bier-Krug-Vorverkauf mit Rahmenprogramm (Bildquelle: ALEXA) Im August findet das 23. Internationale Berliner Bierfestival statt. Als offizieller Partner des Festivals sorgt...

Schließen