HoGa

Gourmet-Koch Markus Lorbeck realisiert neue Gastro-Welten

342mal gelesen

Abschied vom Restaurant Fliegerei und Fokus auf Arc to Eat

Gourmet-Koch Markus Lorbeck realisiert neue Gastro-Welten

Gourmet-Koch Markus Lorbeck schafft mit seiner kulinarischen Beratung neue Gastro-Welten (Bildquelle: Markus Lorbeck, Arc to Eat)

Profi-Koch Markus Lorbeck zieht sich als Mitgründer vollständig aus dem Restaurantbetrieb Die Fliegerei im österreichischen Zell am See zurück, um sich auf sein internationales gastronomisches Beratungsunternehmen Arc to Eat zu fokussieren.

Architektur und Realisierung visionärer Gastro-Konzepte

Mit seinem international ausgerichteten Beratungsunternehmen Arc to Eat richtet der renommierte Koch Markus Lorbeck nach dem Ausstieg aus der Fliegerei seine volle Aufmerksamkeit auf die Entwicklung kulinarischer Konzepte für Gastronomie und Hotellerie. Dabei basiert die Beratung auf vier Ebenen:

Bei Planung und Design geht es um die Immobilienplanung, Findung der Identität und Entwicklung des Corporate Designs.

Die kulinarische Konzeption erstreckt sich von der Auswahl des Geschirrs über die Schulung der Köche bis hin zur Gestaltung der Speisekarten.

Durch individuelles Coaching und zielgerichtete Schulungen wird die Vision geschärft und Gastgebern ebenso wie dem Team das nötige Know-how für eine erfolgreiche Umsetzung des Projekts an die Hand gegeben.

Die Strategie-Entwicklung führt zur operativen Verwirklichung des Konzepts und zur Sicherung eines nachhaltigen Erfolgs.

„Ich nenne den Prozess gerne die Realisierung von kulinarischen und gastronomischen Visionen von der grünen Wiese bis zum gedeckten Tisch zur Begeisterung von Gästen und Gastgebern“, erklärt Kochprofi Markus Lorbeck seine Passion.

Weitere Informationen zu Arc to Eat gibt es unter https://arctoeat.com .
+++

Als Küchen-Coach ist Markus Lorbeck bereits 2016 an den Start gegangen. Seine Beratertätigkeit hat der Gourmet-Koch im Jahr 2023 mit neuem Leistungsportfolio aufgesetzt und in das internationale Beratungsunternehmen Arc to Eat mit Firmensitz in Maishofen bei Zell am See in Österreich transformiert. Die Mission von Arc to Eat ist es, eine gastronomische Umgebung zu schaffen, die die Verbindung zwischen Essen, Raum und Erlebnis verstärkt, die Interaktion zwischen Gästen und Personal begünstigt und so dazu beiträgt, ein einzigartiges und ansprechendes Angebot zu schaffen. Dabei bedient Berater Markus Lorbeck sieben Aspekte: 1. Ästhetik und Ambiente für die Identität des kulinarischen Konzepts mit einer Atmosphäre, die die Sinne berührt. 2. Funktionalität und Effizienz für optimale Arbeitsabläufe und Raumnutzung. 3. Identität und Markenbildung für die Schaffung einer einprägsamen Marke. 4. Flexibilität und Anpassungsfähigkeit für die Berücksichtigung kulinarischer Trends und sich ändernden Gästevorlieben. 5. Schaffung von einzigartigen gastronomischen Erlebnisräumen, die die Sinne anregen. 6. Nachhaltigkeit und Verantwortung durch Nutzung umweltfreundlicher Materialien, Energieeffizienz und ressourcenschonendem Umgang mit Lebensmitteln und Produkten. 7. Integration von Technologie zur Optimierung des kulinarischen Erlebnisses. Das Beratungsangebot von Arc to Eat richtet sich an Gastronomen, Hoteliers, Investoren, Projektentwickler, Architekten, Designer und visionäre Unternehmer.

Firmenkontakt
Arc to Eat by Markus Lorbeck
Markus Lorbeck
Unterreit 19e
5751 Maishofen
0043 699 190 747 19
d8091cbfd30fcb57e7fe25b5746d41a77b26c6cd
https://arctoeat.com/

Pressekontakt
Feel Good Solutions by Melanie Schacker
Melanie Schacker
Bsuch 241
5760 Saalfelden
0043 678 1 29 27 25
d8091cbfd30fcb57e7fe25b5746d41a77b26c6cd
https://www.feelgood-solutions.com/